BMW R80 R- Kurzschluss?

1 Antwort

Hallo Philskuh

Du dürftest einen Bosch Schubschraubtriebstarter (freu mich immer bei dem Wort) haben. Da kann durchaus auch der Magnetschalter einen Defekt haben. Als erstes messe mal die Spannung beim Starten, bleibt sie bei ca. 11 Volt, ist der Akku schon mal gut. Dann die Klemme 50 ,das ist das dünne Kabel am Magnetschalter, messen oder gleich vom 30er, das dicke Kabel direkt vom Akku, zum 50er eine Brücke machen, mit Funken hast Du ja jetzt Erfahrung gesammelt. WICHTIG; UNBEDINGT DEN LEERLAUF REIN!!! und auf den Hauptständer stellen.

Gruß Nachbrenner

Es hat sich mit etwas Verzögerung geklärt: Es war leider nicht der Magnetschalter, sondern- TADAA! der Anlasser. Flugs Ersatzteil aus dem Netz bestellt und Kiste fährt wieder wie's Brötchen. Übrigens generalüberholt und somit mal kurz nen DRittel des Neuteilpreises.

Die Kuh ist vom Eis, danke für Eure Tips.

0

KMX 125 benötigt sehr lange den Choke

Hallo an alle,

Ich habe eine KMX 125 (Bj. 2000). Sie springt gut an und läuft im Stand Klasse, solange man den Choke zieht. Erst ab dem Punkt bei der Temperaturanzeige an dem sie richtig warm ist, kann man den Choke loslassen und normal fahren. Ein Kumpel von mir hat auch eine, aber bei der muss man den Choke nur kurz beim anmachen ziehen. Was könnte das Problem sein? Vergasereinstellung?!

Danke schonmal für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Wieso ist beim Abklemmen der Batterie die Reihenfolge wichtig ?

Man soll ja erst den Minus- und dann den Pluspol abklemmen und beim Anschließen umgekehrt mit dem Pluspol beginnen. Warum eigentlich, was ist daran so wichtig ?

...zur Frage

Was ist das für ein Schmier auf den Batteriekontakten ?

Hallo zusammen,

als ich gestern ein Ründchen drehen sprang mein Maschinchen mal wieder nicht an - da ich nicht soooo oft fahre ist das für mich eigentlich nichts ungewöhnliches. Als ich diesmal jedoch die (GEL) Batterie ausbauen wollte war auf beiden Kontakten dieser komische blaue Schmier. Bin bei Leibe kein Profi in Sachen Technik - kann mir jemand sagen was das ist und was ich dagegen machen kann ?

Vielen Dank & Gruß

Jojo

...zur Frage

Habe Motorradbatterie ordnungsgemäß versucht anzuschließen (erst + und Masse dann -). Es kam zu heftigem funken und die Kabel haben gequalmt.Was ist falsch?

Hallo Leute,

ich habe meine Motorradbatterie ausgebaut, geladen und wollte sie nun wieder einbauen. Ich habe mich an die Bedienungsanleitung gehalten und erst den Pluspol und die Masse angeschlossen. Sobald ich nun aber mit dem Minuspol an die Kontakte der Batterie komme fliegen Funken und die Kabel qualmen. Was habe ich falsch gemacht? Grüße, M

Ps. Bei dem Motorrad handelt es sich um eine Royal Enfield Continental GT (falls das hilfreich sein sollte)

...zur Frage

Wo bekomme ich einen Kabelschuh für ein Anschlusskabel an eine Motorradbatterie her?

...zur Frage

Umfallschaden vom Gebrauchthändler verschwiegen

Hallo :-)

vor seit Anfang der Saison fahre ich mein erstes Motorrad, gekauft bei einem Gebrauchthändler. Das Mopped ist an für sich tip top in Ordnung, eine Kleinigkeit habe ich jedoch heute erst gemerkt: Ich hab einen Aufkleber entfernt von dem ich dachte er wäre schon von Werk aus angebracht.

Dem war nicht so. Drunter war nämlich ein etwa Daumen großer tiefer Kratzer, vermutlich von einem Umfaller.

Davon geht die Welt jetzt nicht unter, aber der Händler hat es mir nunmal verschwiegen und in der mobile.de-Anzeige die ich noch ausgedruckt habe, steht ausdrücklich "Um- und Unfallfrei".

Sollte/Kann ich da noch etwas machen? Oder ist es jetzt zu spät? Bin noch innerhalb der 12, nicht aber innerhalb der ersten 6 Monate Gewährleistung. Auf Fotos die ich gemacht habe als das Mopped noch beim Händler war, ist sind zwar der Aufkleber, logischerweise aber nicht der Kratzer zu sehen.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort! :-)

Gruß - Lucas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?