Schrauben sicher versigeln nach reinigen/entrosten?

2 Antworten

Loctite (so wird's geschrieben) ist kein Rostschutz sondern eine Schraubensicherung. Und bevor du deine schrauben wochenlang irgendwo einlegst, damit sie brüniert werden, würde ich mir an deiner Stelle lieber ein brünierset kaufen, damit ist das in wenigen Minuten erledigt. Und Mausekatz hat Recht, brüniertes sollte ständig eingeölt sein. Am besten ist wenn du wirklich zu einem galvaniseur gehst. Da werden die Schrauben entrostet und bekommen eine neue Zinkschicht. Alternativ kannst du ja gucken ob du die Schrauben auch aus Edelstahl bekommst.

Vielen dank für deine Antwort. Gut zu wissen das Loctite nicht vor festgammeln schütz. Es wird eben viel gemunkelt... Die Problematik mit dem Brünieren habe ich noch nie gehört. Werde ich mir zu Herzen nehmen. Das ist schließlich nicht sinn und zweck der Geschichte. Das Motorrad wird mit Sicherheit noch einige male im Regen stehen. Da wäscht sich öl schnell mal ab. Und ich werde sicherlich nicht nach jedem Regen eine Ölkanne auspacken. Da ist verzinken anscheinend die bessere Alternative. Ich kann mich ja mal nach einem Verzinkungsset umschauen, da ich sehr gerne das selber machen möchte.

Liebe Grüße

1
@Loepgen

Für das was so ein gescheites Set kostet, kannst du lieber zum galvaniseur gehen (mehrmals). Aber wer erzählt /, das loctite vorm festgammeln schützt? Es gibt wohl von loctite Rostumwandler. Aber, in der Industrie versteht jeder unter loctite auf Fachchinesisch "Schraubensicherungslack".

1
@haudegen

Ja habe mir die Sets angeguckt. bereits für 40€ hast du das Elektrolyt und die Anode. Freiwählbares Ladegerät, Titandraht, etc habe ich alles hier. Das sind ja nicht nur die paar Schrauben. Das Elektrolyt kannst du mehrmals verwenden, das lohnt sich defenitiv. Ich habe noch genug hier rumstehen an Projekten :)

Wo ich das mal aufgegriffen habe kann ich dir nicht mehr sagen. Irgendwer meinte das Loctite durchaus vor Festgammeln schützen kann. Wie dem auch sei. Ich benutze Loctite nur als Schraubensicherunglack und nicht als Schutz vor festgammeln. Da nehme ich lieber das deutlichst günstigere Fett.

0
@Loepgen

Ich hoffe das du das Fett nicht irgendwo nimmst wo es eine wichtige Verschraubung ist. Erst gar nicht da wo etwas mit gewissen Drehmoment angezogen werden muss

1
@haudegen

Selbstverständlich nicht. Ich will ungern mein Leben durch eine sich Lösende Schraube aufs Spiel setzen.

0

Brünierung schützt nicht vor Rost! Das sehe ich an meinen Waffen. Ein gewisser Schutz ist zwar da, trotzdem muss Brüniertes ständig eingeölt sein. Und bei Schrauben, die den Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, hast du innerhalb von Tagen Rost drauf.

Vielen dank für deine Antwort. Das ist sehr gut zu wissen. Nehme ich mir zu Herzen!

Liebe Grüße

1

Was möchtest Du wissen?