Ist eine Kette hinüber, wenn einmal Rost in den Kettenglieder ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Rostige Kette ist noch kein Anhaltspunkt dafür, das diese gleich hinüber ist. Erst wenn sie sich übermässig längt, und man dauernd nachspannen muß, ist sie am Ende. Aber gutes schmieren der Kette, kann Rost von der Kette fern halten :-) Natürlich ist Rost auf Bauteilen u.U. kontraproduktiv, also sollte man eine Kette gut pflegen.

die kette soltest du immer gut schmieren. am besten schaust du nach nem hochwertigen spray oder fett was jeder gute händler im sortiment hat. die kette wenn sie mal rost angesetzt hat is natürlich nicht kaputt den dann müsstest du deinen ofen schon mehrere jahre vernachlässigen , was sicher keiner macht

Wenn der Rost direkt in den Gliedern hineingefressen ist, dann würde ich die Kette austauschen. Wenn nur vereinzelt leichter Kostansatz auf den Außenseiten der Kettenglieder zu sehen ist, und du die Kette immer sonst immer recht gut gepflegt hast, dann könnte man sie weiterverwenden - kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel Kilometer Laufleistung das Teil schon hinter sich hat.

Wieso kommt das auf die Laufleistung an? Eine Kette ist erst dann am Ende, wenn diese sich nach dem Spannen sofort wieder längt, oder irre ich ?

0

Wenn die O-Ringe durch den Rost beschädigt werden ja.

Was möchtest Du wissen?