Ist eine Kette hinüber, wenn einmal Rost in den Kettenglieder ist?

3 Antworten

Wenn der Rost direkt in den Gliedern hineingefressen ist, dann würde ich die Kette austauschen. Wenn nur vereinzelt leichter Kostansatz auf den Außenseiten der Kettenglieder zu sehen ist, und du die Kette immer sonst immer recht gut gepflegt hast, dann könnte man sie weiterverwenden - kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel Kilometer Laufleistung das Teil schon hinter sich hat.

Wieso kommt das auf die Laufleistung an? Eine Kette ist erst dann am Ende, wenn diese sich nach dem Spannen sofort wieder längt, oder irre ich ?

0

die kette soltest du immer gut schmieren. am besten schaust du nach nem hochwertigen spray oder fett was jeder gute händler im sortiment hat. die kette wenn sie mal rost angesetzt hat is natürlich nicht kaputt den dann müsstest du deinen ofen schon mehrere jahre vernachlässigen , was sicher keiner macht

Wenn die O-Ringe durch den Rost beschädigt werden ja.

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Kann ein leerer Metalltank in einem Winter (in der Garage stehend) wirklich schon Rost ansetzen?

Denn ich habe mein Motorrad nun schon abgemeldet, aber vergessen vorher den Tank vollzumachen. Müsste mir jetzt extra Kanister besorgen um 17 l aufzufüllen. Wie wichtig ist das?

...zur Frage

Kettenglieder klemmen

Auf meiner Kette habe ich jetzt 14.000 km in 2 1/2 Jahren drauf, mein Händler sagt, sie wäre hinüber weil die Kettenglieder sich nur mit etwas Kraft abwinkeln lassen, sie wirkt etwas steif. Die Kette hat sich nicht gelängt und an den Zähnen des Kettenrades sind keine Verformungen erkennbar. Kann es sein, das zwischen die Laschen der Kette Fett oder Öl geraten ist und dort verharzt ist? Kann die Verharzung gelöst werden, wenn ich sie in Benzin lege? Die Kette wurde immer großzügig mit Getriebefließfett geschmiert, das letzte halbe Jahr hatte sie einen Scott-Öler zur Schmierung. Wer hat Erfahrungen mit verharzten Ketten?

lupo

...zur Frage

Welches Motorrad würdet ihr nehmen? (500er)

Suche ein ein Einsteigermotorrad und hab jetzt 3 Angebote von Händlern die ich ganz interessant finde. Ich weiß, so ohne die Maschinen zu sehen ist das immer doof. Aber vieleicht könnt ihr mir mit meinem Angaben trotzden ein Tipp geben. Das Motorrad wird übrigens für den Altag also zur Arbeit und so, sowie auch für Längere Strecken ab und zu gebraucht. Und ich habe keine Garage, also wird es immer draußen stehen.

So nun zu den Motorrädern:


Suzuki GS 500 E Bj 1998 knapp 50ps 1600€

Km: 12000

der Tank hat eine Beule sonst ist da nichts dran, kein Rost zu sehen,

Bekommt 3 Monate Garantie, alle verschleißteile unter 50% werden erneuert, Reifen halten wohl noch 3000 - 4000 km, (nach aussage des Händlers)


Honda CB 500 Bj. 1998 knapp 60ps 1600€

Km:13000

Hat ein paar Kratzer (ist wohl mal hingefallen oder an einer wand vorbeigeschabbt) aber nicht wildes, Reifen sind noch ok, halten für den Sommer.

Bekommt 3 Monate Garantie, alle verschleißteile unter 50% werden erneuert, Reifen sind noch ok, halten für den Sommer.


Suzuki GS 500 F Bj. 2005 knapp 50ps 2200€
Km: 50000, hat aber wohl vor 25000 einen Austauschmotor bekommen,
6 Monate Garantie, sieht super gepfegt aus, viele verschleißteile sind erneuert worden, also Reifen, Kette + Ritzel, öl gewechselt...


alle mit neuem TÜV

...zur Frage

cbr krümmer ist am flansch abgerissen sehr verrostet....

Also es geht um meine Honda Cbr 125 R Hab mir ne LeoVince komplettanlage gekauft und wollte den alten krümmer abmachen, dabei ist mir der krümmer am flansch abgerissen... jz steckt n stück vom krümmer im flansch drin und der flansch ist so verrostet das er net mehr rausgeht.! habs schon mit WD40 und rost löser probiert un dann halt mit zangen usw probiert rauszuholen geht aber net... habt ihr ne idee was ich da machen könnte???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?