schräglage mit kalten reifen

6 Antworten

Also wenn du den Reifen bis zur Kante fahren willst dann unbedingt warmfahren!!!! Aber da langen 15 Min. locker aus. Und wenn du wenn du noch 2 cm "Angststreifen" hast dann geht in den Kurven noch viel mehr ;) ich würde dir raten taste dich vorsichtig immer weiter in die Kurve und schau den Angststreifen immer mal wieder an wie viel du noch hast. Aber nicht gleich übertreiben wenn du erst deine erste Saison fährst :D

Du kannst am Geradeauslauf sehr genau spüren, ob die Reifen bereits warm genug sind, das Bike fährt mit kalten Reifen etwas "kipplig", in warmen Zustand dann aber deutlich stabiler.. man merkt das sehr gut, und auch ohne Schräglage und Risiko (!)

Anzuraten waere ein kleines Sicherheittraining mit geschultem Lehrer mitzumachen um sich an das Fahrzeug und auch an die spezielle Bereifung zu gewoehnen. Sonst kann es einem schnell an den Kragen oder Geldbeutel gehen.

Mit einem neuen und aktuellen Reifen wirst du solche Reserven haben, dass du auf normaler Landstraße kaum an die Haftgrenze kommen wirst, auch nicht mit kalten Reifen.

Hallo neor1! Du hast ein paar sehr gute Antworten bekommen, da brauche in nicht noch meinen Senf dazu zu geben: ich möchte aber noch einmal betonen, wie es colin schon gesagt hat - Du solltest schleunigst Deine alten Reifen wechseln. Die Haftung bei diesen alten Teilen ist absolut ungenügend! Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Gummi schon ziemlich brüchig geworden ist und er sogar reissen könnte.

Was möchtest Du wissen?