Naked Bike mit Cross-Helm Fahren ??und Naked Bike Auswahl

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Müko! Also optisch schaut da Ding auf einer naked vielleicht nicht gerade rasend aus, aber fahren damit ist sicher kein Problem. Auch Sicherheitstechnisch. Denk mal an die Rallypiloten der Paris Dakar. Die fahren mit über 200 Sachen auf Schotterpisten und fressen sicher viel Staub und werden beim Beschleunigen des Vordermannes mit Steinen regelrecht bombardiert. Ich fahre auf meiner 800er GS oft mit Crosshelm, vor allem wenn es heiß ist. Dieser Helm hat mehr Belüftung als ein Integralhelm, und hat zudem noch weniger Gewicht. lg Romana

Freut mich;-)) Danke für`s Sternchen. lg Romana

0

Auf der Hornet ist das kein Problem, das Bike hat zwar eine hohe Endgeschwindigkeit, die man aber windtechnisch (naked bike) garnicht ausnutzen kann (hatte auch mal eine Hornet, habe sie nicht ein einziges Mal ausgefahren, lag aber vielleicht auch an mangelndem Ehrgeiz ;-) ). Wenn dir der Helm geräuschmässig und vom Sicherheitsgefühl her gefällt, warum nicht?

Hallo Mueko

Jeder namhafte Hersteller hat was in dieser Klasse im Angebot. Z.B. Triumph, KTM und sogar BMW. Nun zum Helm. Kennst Du die Herrschaften „man“ und „die Anderen“? Ich würde sie gerne mal kennen lernen und fragen, wie sie auf dieses schmale Brett kommen, mir ungefragt Vorschriften machen zu können und sich nicht einmal bei mir vorzustellen.

Soviel zu Optik, windmäßig macht ein Crosshelm auf Nakeds weniger Sinn, er wird bald unangenehm zerren, er ist halt fürs crossen gebaut und das spielt sich eben unter 100km/h ab.

Du wirst eh Schutzkleidung benötigen und das ist ein erheblicher Kostenfaktor. Da kommt halt noch ein Helm mit zu.

Gib nicht alles fürs Möppi aus und werde dir das nächste mal erst klar was Du möchtest und kaufe dann, spart dir manchen Groschen.

Gruß Nachbrenner

Was möchtest Du wissen?