Muss man Kettenreiniger abspülen?

7 Antworten

Wenn mich nicht alles täuscht, steht bei meinem Kettenreiniger deutlich drauf, nach der Behandlung soll gründlich mit Wasser nachgespült werden. Und genauso mach ich es auch. Das wird schon seinen Grund haben, wenn der Hersteller das vorgibt. Halte dich im Zweifel also an die Vorgaben, die zum jeweiligen Produkt gehören. Es kann ja gut sein, dass es da unterschiedliche Produkte mit anderem Wirkprinzip gibt.

Vom Gefühl her macht das in meinen Augen auch Sinn, da ich so noch eine Chance habe, gelösten Dreck aus den feinen Fugen zwischen den Kettengliedern heraus zu spülen.

P.S. Und zum Abspülen bloß keinen Hochdruckreiniger nehmen. Gartenschlauch oder Gießkanne reichen locker.

Zitat aus der Produktinformation "S 100 Kettenreiniger Kraftgel":

"...Anschließend Kette nochmals einsprühen und mit einem starken Wasserstrahl gründlich abspülen."
0

Siehe Antwort von deralte. Zu Frage 1: Kettenreiniger ist "flüchtig", verdunstet also und dies ist der Grund warum man danach einfach wieder Kettenspray draufmachen kann und sollte.

ok , bis jetzt sagen zwei leute ich sollte es nicht mit wasser abspülen und einer sagt ich sollte es mit wasser abspülen .  also werde ich das nicht mit wasser abspülen .  ich würde gerne noch mehr antworten bekommen .  falls ihr das hier jetzt liest .  bis jetzt sind also zwei drittel für ohne wasser .  wenn mehr leute ihre meinung abgeben wäre das ergebnis eindeutiger .  ich finde das ohne wasser besser weil das weniger arbeit ist und auch weniger rumsifft . 

Sorry, aber... du bist irgendwie... eigenartig. Du denkst nicht nach, du tust das was "die Mehrheit" macht, völlig unabhängig davon ob es für dich (in dem Fall: dein Motorrad) das richtige ist oder nicht.

Hätten hier 20 Leute geschrieben "abspülen" (weil die Anwendung des Produkts das sie verwenden es so vorschreibt) und 10 Leute schreiben "nicht abspülen" (weil die Anwendung des Produkts das eben diese Leute verwenden es so vorschreibt), dann spülst du ab, völlig unabhängig davon was für dein Produkt vorgesehen ist. Wäre es andersrum, was nun ist (2 Leute "nicht abspülen", 1 "abspülen"), spülst du nicht ab...

Also... wenn jetzt mal wieder ne Sekte kollektiven Selbsmord begeht, weil sowieso die Welt bei der nächsten Sonnenfinsternis untergeht und 30 (bedauernswerte) Menschen dieser Sekte ihrem Sektenführer folgen und nur 5 noch bei Verstand sind und sich abwenden, würdest du auf alle Fälle mit der Herde in den Tod gehen.... ist ja die Mehrheit und selbstständiges Denken - ein Fremdwort für dich....

Überdies sagt dein Kommentar "ich finde das ohne wasser besser weil das weniger arbeit ist und auch weniger rumsifft" viel aus.

0
@Mankalita2

ich hab die kette jetzt sauber gemacht und neu mit kettenspray eingesprüht .  und ich hab das mit wasser abgespült .  weil ich gelesen hab , das das jmc kettenreinigungs spray plastik und kunststoff angreift .  hab ich das also abgespült . 

0

Wie putze ich einen Matt Auspuff?

Hallo Erstmall! Ich habe mir vor Par Tagen mein Traumbike gekauft eine Kawa vn900 custom, so und jetzt ist die Zeit auch mall gekommen sie schön sauber zu machen und auszupolieren, nur hat das Mottorad einen Matt schwarzen Auspuff und ich weis das manche Reinigungsmittel böse auf Matt reagieren und Flecken hinterlassen können, es gibt spezielle Matt Reiniger ja ich weis nur die dürfen nicht auf heißen Oberflächen angewendet werden. Meine frage jetzt, wie putz ich das Ding am besten ? Einfach mit Wasser und Seife ?

...zur Frage

Lack verträgt sich nicht?

Ich bin im Moment dabei einige mofateile zu lackieren. Als Lack benutze ich Acryl- lack (Montana Gold) aus der Sprühdose. Beim ersten Lackierversuch habe ich den alten lack mit Schleifpapier angeraut und ihn gesäubert, dann kam der lack drauf und Klarlack. Das Problem war, dass der Lack weich war und man ihn mit dem Fingernägel eindrücken und abkratzen konnte. Ich habe herausgefunden, dass acryllack und Kunstharz klarlack sich nicht vertragen und da ich auf Nummer sicher gehen wollte habe ich Acryl klarlack bestellt. Zwei Wochen nach der Lackierung war der lack immer noch weoich und ich habe ihn dann abgemacht und neu lackiert mit dem acrylklarlack. Leider ist das Ergebnis das gleiche wie das des ersten Versuches. Ich habe die Teile bei Zimmertemperatur lackiert und sie lang genügt bei 48 grad trocknen lassen. Was ist das Problem? Ich glaube es liegt am Lack der vorher drauf war und das der sich nicht mit meinem Lack verträgt.Falls es daran liegt, gibt es Möglichkeiten über den alten lack eine Grundierung zu machen die sich mit beiden Lacken verträgt? Wenn möglich möchte ich den lack wieder benutzen können auch wenn eine Grundierung etwas mehr kostet.

...zur Frage

Hey, Fahr ne Supermoto mit Motorrad Jacke/Schuhe/Hose. Nun wird es wärmer lohnt es sich ne Protektorenunterziehjacke zu kaufen mit nem jersey drauf(Schutz)?

...zur Frage

IXS Lederkombi reinigen, aber wie?

Es gibt viele tolle Anleitungen im Internet um Lederkombis zu waschen/ zu reinigen. Mein Problem ist nun: Ich habe die Waschhinweise meiner IXS Lederkombi (IXS Revolution) beachtet und da steht: Nicht in Wasser waschen, nicht bügeln, nicht trocknen, chemische reinigung nicht Möglich.

Jetzt ist eben so die Frage: Wenn ich die nich in Wasser waschen soll, wie soll ich die dann sauber bekommen? Also mit einem feuchten Tuch von außen Dreck&Fliegen abwischen mach ich sowieso und ich reib die dann auch ab und dann mit lederfett ein, aber das Innenfutter stinkt mittlerweile ganz schön nach schweiß. Muss ich diese Hinweise beachten oder kann ich die trotz dieser Anweisungen bedenkenlos in die Waschmaschine stecken bzw. Handwäsche in der Wanne betreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?