Musik beim fahren legal?

7 Antworten

Nachdem ich bei der Prüfung ja auch einen Kopfhörer drin hatte (zwecks Kommunikation mit dem Prüfer, falls ich anhalten sollte), gehe ich zu 100% davon aus, dass es legal ist. Und selbst wenn ich beide Kopfhörer drin habe, solange ich sie relativ "leise" einstelle, und es keine Umgebungsgeräusch dämmenden Kopfhörer sind, sollte alles passen. Viele fahren ja auch mit Ohrstöpseln, und da sagt ja auch keiner was.

Ja, ist legal, solange du noch Geräusche von der Umgebung mitbekommst. Beim Heizen höre ich immer Musik

Du "heizt" mit deiner 8,3 kW-125er?

0

Legal ja , aber es sollte dich halt nicht vom Fahren ablenken :)

Darf man als Motorradfahrer Musik hören mit Kopfhörern?

Hallo hab schon viele Rollerfahrer gesehen die mit einem Ohr Musik hören also über Kopfhörer. Wollte fragen ob jemand weis ob das für Motorradfahrer auch gilt.

danke basti

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

A1 fahren mit B

Hallo Leute,

ich wollte mir ein 125ccm Motorrad kaufen und fragen was auf mich zukommt, wenn ich ein Motorrad der Klasse A1 fahre, obwohl ich nur Klasse B besitze?

...zur Frage

An die Brillenfahrer, stört die Brille beim fahren?

Ich muss jetzt auch demnächst eine Brille tragen und wollte mal fragen, wie sehr sie beim Fahren unter dem Helm stört? Vielleicht hol eich mir doch lieber Kontaktlinsen!?

...zur Frage

Fahren mit Drossel & Straßenverkehrsamt

Guten Abend,

ich habe bereits im Vorfeld bei Google gesucht, leider nichts dazu gefunden.

Es geht um folgendes: Ich habe ein Motorrad (86 PS) von meinem Stiefvater zur Werkstatt bringen lassen, wo sie eine 34PS Drossel einbauen und direkt den TÜV machen / Gutachten (über den Einbau der Drossel) mitgeben.

So - Ich wollte morgen dann das Motorrad abholen und zum Straßenverkehrsamt fahren und die Papiere auf 34PS umschreiben lassen.

Die Frage ist: Theoretisch fahre ich laut den Papieren 86PS und ich bin noch in der Probezeit und darf maximal 34PS fahren. Theoretisch fahre ich also ohne Fahrerlaubnis / Führerschein (laut den Papieren, welche noch umgeschrieben werden müssen). Allerdings habe ich die Bescheinigung vom TÜV dabei, wo drin steht dass die Maschine auf 34PS gedrosselt wurde.

Darf ich also morgen schon fahren, oder muss ich das Motorrad bei der Werkstatt stehen lassen und erst zum Straßenverkehrsamt rennen und danach das Motorrad abholen ?

Vielen Dank im Voraus, Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?