Motorrad Springt einfach nicht mehr an... Batterie kaputt? und frage zum Reifen, cbr 125

4 Antworten

Hallo Bloody, klingt nicht wirklich nach neuer Batterie, sondern nach Schrott. Genauso beim Reifen, wobei du mit den Tipps der Kollegen bereits gut beraten wurdest. Wann hat der Typ die Batterie gekauft & eingebaut, hat er sie zu diesem Zeitpunkt überhaupt aufgeladen? Er kann dir viel erzählen, aber bestehe auf den Quittungsbelegen. Übrigens nutzt es weder nem Motor noch einer Batterie, wenn du so kurze Distanzen fährst! Fahre am besten zwi. 30 bis 50 km nonstop nach der Aufladung des Akku...und auch der Motor dankt es dir mit Langlebigkeit, wenn er in der Regel warmgefahren wurde. Gruss jj

Es wäre hilfreich, wenn du dich dazu äussern würdest, ob das Überbrücken der Starterbatterie geklappt hat oder nicht ( http://www.motorradfrage.net/frage/cbr-125-ueberbruecken-wie ). Wenn es geklappt hat, kann man die Batterie als Fehlerquelle eingrenzen. Wenn die Überbrückung nicht funktioniert hat, dann beginnt aber richtig die Fehlersuche.

Nur mal so als Möglichkeit in den Raum gestellt... sollte die Batterie tatsächlich neu sein kann auch die Lichtmaschine hinüber sein.

Was möchtest Du wissen?