Geht eine Batterie bei Kälte schneller kaputt oder wird sie nur schneller leer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie einige schon richtig geschrieben haben, schadet die Kälte nur einer leeren Batterie. Was einer Batterie mit geringer Kapazität den Garaus macht, ist ein "Steifgefrorener Motor" Wenn der bei Kälte längere Zeit nicht gestartet wird, verbappen die Kolbenringe etwas im Zylinder, und der Motor braucht durch das Steife Öl, und die sich schwer drehenden Lagerstellen viel mehr Strom zum Starten. Da aber die Kapazität u .U. zu gering für den Kaltstart sein könnte, wäre eine Pflege der Batterie durch ein nachladen mit einem geeigneten Ladegerät, das auch der durch längere Standzeit enstehenden Sulfatierung der Bleiplatten entgegenwirkt mehr als sinnvoll!

Weder noch. Einer geladenen, gesunden Batterie schadet die Kälte nicht und sie entleert sich im Gegenteil langsamer. Ladungserhaltung genügt und ansonsten fühlt sie sich in der kalten Garage sehr wohl.

Ergänzung: gefrieren kann nur eine leere Batterie, weil dann der Säuregehalt sinkt und sie empfindlich gegen Frost wird. Eine geladenen Batterie friert erst bei extrem niedrigen Temperaturen ein.

0

batterie probleme kawasaki klr 650

Ich hab neulich die batterie meiner kawasaki klr 650 ausgebaut und aufgeladen,vorher ging die lichtmaschinerie noch,doch jetzt,nach dem laden,geht gar nichts mer. Wenn ich die batterie teste zeigt mir das gerät eine spannung von 12,8V an,was ja genügen sollte,kann mir jemand weiterhelfen?die sicherungen sind auch noch alle okay,muss man beim einbau auf was bestimmtes achten?

...zur Frage

Yamaha Virago Batterie laden

Hey, um meine Yamaha Virago wieder zum laufen zu bekommen, brauch ich eure Hilfe. Ich muss die Batterie laden und habe keine Ahnung wie das geht. Leider finde ich bei google keine vernünftigen Ergebnisse. In die Anleitung kann ich leider nicht schauen, da ich keine besitze.

...zur Frage

wieviel kälte minusgrade hält eine batterie von einem moped 50iger aus?

...zur Frage

Gibt es Batterieladegeräte für mehrere Batterien?

Hi! Kennt jemand ein Batterieladegerät dass auch mehrere Batterien gleichzeitig laden kann? Oder muss man bei zwei Batterien die es zu erhalten gibt auch zwei Geräte haben? Danke!

...zur Frage

Ist ein ständiges laden und entladen von Starterbatterien wirklich vorteilhaft für die Lebensdauer?

Mein Ladegerät von MS, entlädt die Batterie b ei erhaltungsladung immer wieder leicht, um sie anschließend wieder voll zu laden etc. Ist das wirklich sinnvoll und der Batterielebensdauer zuträglich?

...zur Frage

Yamaha FZ6N geht nicht mehr an

Halli Hallo,

Wollte letzte Woche Mittwoch trotz der Kälte mal wieder ne Runde mit meiner 05er FZ6-N drehen, doch die Freude lies schnell nach, als ich feststellen musste dass die Kiste auf einmal nicht mehr anspringen will... sobald ich die Zündung drehe ist noch alles total in Ordnung, sobald ich aber dann starten will, macht die Kiste den Eindruck als lege sie im sterben... :(

Das erste was ich gemacht habe war zu prüfen ob die Batterie evtl. leer sein könnte (was merkwürdig wäre, denn 4 Tage zuvor sprang sie noch ohne Probleme an und Parkstellung etc. kann ich ausschließen). Nach der Messung die sich auf knapp 11,6V belief, konnte ich dies also entgültig ausschließen.

Also vom Auto aus überbrückt und zack alles ging wieder wie vorher. Doch als ich dann 2 Tage später nochmal fahren wollte, das gleiche Problem wie vorher.

Hier mal ein Video wie das ganze derzeitig ausschaut:

https://www.youtube.com/watch?v=9nzDhTsPaQc

Weiß echt nicht was ich jetzt noch versuchen könnte und jedes mal vorher überbrücken ist ja auch nicht das wahre... ist die Batterie also kaputt?

Wäre für jede Antwort sehr dankbar =)

Gruß Koifo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?