Mega nervös vor Fahrstunden?

3 Antworten

Deine Fahrprüferin sitzt immer neben Dir? Das würde mir bei der Vorbereitung zum Motorradführerschein auch sehr unangenehm sein. Machst du gerade den Motorradführerschein für Beiwagen?

Motorradfahrlehrer sollten dir alles Notwendige beibringen können und dich erst zur

Motorradprüfung anmelden, wenn die Vorraussetzungen ausreichend erfüllt sind.

Wenn du aber keinen Fahrlehrer neben dir sitzen haben willst, trotz aller Ratschläge des Fahrlehrers noch erheblich mehr Fahrstunden benötigst und wegen allem so gestresst bist, dass du nicht merkst, dass du dich in einem Motorradforum angemeldet hast, solltest du die Sache mit dem Führerschein vieleicht mal überdenken.

Ansonsten versuch es doch mal in einem Yogaforum.

Mein damaliger Fahrlehrer hatte mich auch bereits zur praktischen Prüfung angemeldet, ohne, dass ich eine einzige Fahrstunde hatte.

Sein Kommentar war "ich wäre der Erste aus der Familie, der nicht Motorrad fahren könnte", darum sah er das sehr entspannt.

Mein begrenztes Zeitfenster war hingegen schon stressig, da ich alle praktischen Fahrstunden in einer Woche absolvieren müsste - die 5 Stunden im Regen (an einem Tag), werde ich jedenfalls nie vergessen.

0
@marty10

Na ja, aber der/die TE spricht davon, dass die Fahrlehrerin neben ihm/ihr sitzen würde. Also auf einem beim Motorrad nicht vorhandenen rechten Beifahrersitz, Gespanne mal außen vorgelassen ;-)

1
@geoka

Das können wir nicht klären; das hat einzig und alleine der/ die in der Hand, der/ die die Frage gestellt hat.

0
@marty10

Ist das so? Das Stichwort "neben" und in diesem zusammenhang "immer" lässt vermuten, das TE leiber alleine in der Fahrschule fahren würde, was gewisse und berechtigte Zweifel aufkommen lässt, zudem TE sich nicht weiter äußert.

1

Entspann dich, da brauchst du dir keine sorgen machen du bist ja in der Fahrschule um das sichere Fahren zu lernen, Eine Fahrstunde ist nichts anderes als eine Gemütliche fahrt mit einem Motorrad, nur das jemand hinter dir her fährt um sicherzugehen das dir nichts passiert. Mein Fahrlehrer z.B. hat meistens sogar echt schöne Ruten zum Fahren rausgesucht. Also die Fahrstunden waren meiner Meinung nach das beste am Führerschein machen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
dass meine Fahrlehrerin imme neben mir sitzt...

Eine derartige Aussage lässt dich nicht stutzen?

0
@deraltealte

sorry aber ich verstehe dein Problem Irgendwie nicht, hab ich etwas falsch verstanden

0

Wenn geklärt ist, welche Fahrerlaubnis du anstrebt, dann wäre es interessant zu erfahren, was dich stresst.

Für den Fall, dass du den Motorradführerschein in Tschechien machst, könnte ich es nachvollziehen, dass dich das stresst. Die Fahrlehrer sitzen zwar nicht neben dir, dafür aber dahinter (gibt's vielleicht eine neue Möglichkeit daneben?), was mich auch stressen würde. Durch den zweiten Lenker können sie dann sogar aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen.

Vielleicht erkennst du ja so, dass es noch viel stressiger sein könnte und gehst die Sache nun entspannter an?

 - (Führerschein, fahrschule)  - (Führerschein, fahrschule)  - (Führerschein, fahrschule)

Ich meinte natürlich hinter mir... hatte es erstmals mit dem B Führerschein verwechselt

0

Was möchtest Du wissen?