Macht der TüV Probleme wenn man an der Kennzeichenhalterung keinen Reflektor hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Endurolio,

genau wegen so einem fehlendem Reflektor hinten wurde mir mal die HU-Plakette bei einer XT250 verweigert und ich musste deshalb zur Nachuntersuchung. Naja das Dingen ist ja schnell montiert und die Nachuntersuchung am gleichen Tag kostenfrei. Mein Tipp: ohne hinfahren und bei Bedarf einfach eins (+ passendes Werkzeug) in der Tasche zum dranschrauben dabei haben. ;-)

LzG T.J.

Geht kurz hinkleben auch da es durch eine Sturz nicht mehr richtig anzumontieren ist? ;) Aber danke ENDURIST mit besten grüßen vom ENDUROLIO :-)

0
@ENDUROLIO

Die Befestigungsart ist egal, kleben geht natürlich auch. Gruß T.J.

0
@Endurist

Danke einfach perfekte Antwort nett geschrieben und ENDURo fan deshalb gleich ein DH weiter so :)

0

Größe und Position - abgesehen von Heck/hinten - sind nicht vorgeschrieben. Form muss rechteckig, quer sein. Farbe muss "rot" sein. Art der Befestigung ist nicht vorgeschrieben (schrauben, kleben).

Das Fehlen dieses Reflektors kann ein geringfügiger Mangel sein. Das Fehlen dieses Reflektors kann ein erheblicher Mangel mit der Verweigerung der Plakette sein.

Das wird wohl ein geringer Mangel werden, mit dem du das TÜV-Siegel bekommst mit der Aufforderung, den Mangel zu beheben...

Wollen die des dann später noch sehen oder wie ? Aber der Stempel ist nicht gefärdet? ;)

0

Auf dem Bild erkennst du das Hinterteil meines Mopeds. Dieses Moped wurde am 15.03.2012 vom TÜV-Nord begutachtet gem. "§ 21 StVZO nach Erlöschen der Betriebserlaubnis". Ergebnis: Ohne erkennbare Mängel !

Erkennst du einen Rückstrahler? Genau, es war keiner dran. Was soll ich jetzt noch schreiben?

Mein Moped - (TÜV, hauptuntersuchung, Reflektor)

Da fällt mir doch gerade ein: Mein Moped hat ein CoC-Papier, ist also nach EU-Recht zugelassen. Somit gilt die StVZO nicht, da EU-Recht gilt, und nicht deutsches Recht...

Und eine Mindestgröße ist nicht vorgeschrieben: http://www.frag-einen-anwalt.de/Reflektoren-%28Katzenauge%29-hinten-bei-Motorraedern-__f148766.html

0
@ENDUROLIO

hallo K.,

ich denke, dass bei Deiner Maschine der Reflektor im Rücklicht integriert ist.

0
@deralte

Die Mindestgröße ergibt sich quasi aus den notwendigen Prüfzeichen bzw. deren Größe damit diese auf dem Rückstrahler Platz finden

0

Hi Kostja, bei dem Bild fällt mir nur ein "was für ein goiler Arsch!" :-))) Gruß T.J.

0

Was möchtest Du wissen?