Läuft trotzdem nicht gut trotz Werkstatt?

3 Antworten

Hallo smile4me113

für mich sind das erstmal zwei Fehler. Der Erste, das schwache Licht. Da würde ich mal die Ladespannung beim Akku messen (laufender Motor, ca. 2000 U/min). Dann direkt an der Lampe, Lichtschalter und Sicherung dabei die Minusseite (Masse) nicht vergessen. Wenn ein Fehler vorliegt, diesen zuerst beseitigen.

Nun zum Vergaser Für mich hört sich das fast nach Falschluft an. fast, weil das sollte konstanter sein. Du hast nen Chocke und daran kann es eher liegen. rastet der gut ein?, was macht die Klappe, ist sie stabil?

Ich bin jetzt kein Rechtsanwalt, aber zweimal dürfen die nachbessern (glaube ich) dann kannst Du zu einer anderen Werkstatt.

Rumschrauben ohne Kenntnisse ist kontraproduktiv, das kann nur schlechter werden. Schau dir die Verbindung Vergaser . Zylinderkopf genau an, ob Du Risse oder lockere Schrauben/ Muttern erkennst und halt den Chocke.

Grüßle

Hallo! Dein Problem scheint die Lichtmaschine zu sein,wenn das Abblendlicht schon so schwach ist kann diese defekt sein oder der Regler der Lichtmaschine. Gruß Gismo

Ganz ehrlich... ich hätte zu so einer Werkstatt kein Vertrauen mehr.
Die scheinen dort wohl eher nach Vermutungen ("das übliche wenn die Kiste lange steht") zu arbeiten, als wirklich nachzusehen, was ist. Eine Probefahrt wurde wohl vermutlich auch nicht gemacht, sonst hätten sie es ja merken müssen, dass da immer noch was nicht stimmt.

Kostenlos müsste die Werkstatt das nur machen, wenn sie bei dem was sie gemacht haben schlampig gearbeitet hätten. Liegt das Problem an was anderem, dann musst du das natürlich bezahlen.

Warte mal ab, wir haben hier ein paar die wirklich fit sind, vielleicht können die dir ja weiterhelfen. Hilfreich dafür wäre aber die genaue Bezeichnung deines Motorrads, mit nur "Hyosung" kann niemand wirklich was anfangen....

Gruß

1

Danke.. 

Ist ne Hyosung gt650r.. EZ 2008

(Haben alle nen Suzuki Motor)

Also direkt zu nem anderen gehen? 

Vielleicht hilfts ja auch einfach den Motor was höher zu stellen...

1
27
@smile4me113

Danke, ja ich weiß, dass Hyosung Suzi-Nachbauten sind ;-)

Die hat noch nen Vergaser? Hätte drauf gewettet, dass die den 650er SV Motor drin hat.... egal....

Ich wäre jetzt erst mal vorsichtig mit der Verstellerei... du schreibst ja auch, dass sie von alleine hoch dreht.

Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, dazu reicht mein Können nicht und Vermutungen helfen dir nicht wirklich weiter, zumal ich nur den Einspritzer der 650er SV kenne....

Hab mal ein bisschen Geduld ;-) die Profis hier werden sich schon noch zu Wort melden :-)

0
41
@smile4me113

Der Motor stammt nicht von Suzuki. Er ist dem der SV 650 ähnlich, aber das war`s.

1
27
@deralte

Echt? Ich war bisher auch der Meinung, dass das Suzi-Motoren drin stecken.... man lernt halt nie aus ;-)

0

Fährt ein mobiler Blitzer hinterher?

Hallo Community, mir ist heute etwas seltsames passiert. Ich bin an einem Auto vorbei gefahren, welches am Straßenrand stand. Dieses ist mir dann direkt hinterher gefahren und hat sich an einer sehr beliebten Raser-Kurve wieder an den Rand gestellt. Ich bin die Kurve ein paar mal hoch und runter gefahren. Ein paar Kilometer dahinter stand das Auto dann wieder am Straßenrand. Ich hoffe nicht, dass es ein mobiler Blitzer war, der mich da verfolgt hat. Kann es sein, dass mobile Blitzer so schnell und oft ihre Position wechseln oder mich sogar verfolgen? Klingt wahrscheinlich etwas paranoid aber ist eine ernst gemeinte Frage... Vielen Dank für alle Antworten im Voraus!

...zur Frage

Hoher Verbrauch (Honda CB450)

Ich habe mir eine gebrauchte Honda mit langer Standzeit gekauft. Anfangs sprang sie nicht an, musste das alte Benzin tauschen. Nach 3 Tankfüllungen liegt der Verbrauch nun bei gut 6L (Alleine, 60%Landstraße40%Stadt), das erscheint mir eigentlich zu viel. Woran kann das liegen? Ist der Vergaser ggf. verdreckt? Was kostet mich eine Reinigung in der Werkstatt in etwa? Helfen diese Reinigungsadditive da oder mach ich mir damit irgendwas kaputt?

...zur Frage

Schon mal `ne Ducati gehört ?

Mein Gott - Am liebsten hätte ich den Kerl angehalten und ihm ein bißchen Öl geschenkt. Spass beiseite und eine ernst gemeinte Frage :

Wieso "rasseln" Ducati-Getriebe (Ist es das Getriebe?) denn so abartig laut? Ist bei denen kein Öl in der Wanne unterm Getriebe? Mir ist aufgefallen, dass es umso lauter rasselt, wenn der Fahrer die Kupplung zieht (stand neben einer Duc an der Ampel). Also doch Kupplung ?

greetz, kesha !

...zur Frage

Yamaha aerox ging an aber sofort wieder aus und springt nun nicht mehr an

Servus.

Hab mir gestern ne aerox gekauft mit 1700 km auf der Uhr.

Roller lief sehr gut ist auch noch gedrosselt (fährt 55)

Und heute morgen ist er kurz angegangen und dann gleich wieder aus. Dann sprang er nicht mehr an. Hatte auch keine zeit zu schauen auf die schnell die Arbeit rief schon nach mir.

Was sollte ich am besten als erstes prüfen wenn ich Zuhaus bin.

...zur Frage

tacho spinnt ...

Hallo liebes Forum, seit heute hab ich ein problem mit meinem Tacho kurze Erklärung: bin heude rumgefahren hab ein Schlagloch übersehn und bin reingefahren. Seit dem habe ich das Gefühl Die Tachonadel geht nach also bis 50kmh past alles, aber ab da geb ich Gas und die Nadel bleibt für ca 3 sec stehen erst dann zeigt se ne veränderung . Und wenn ich 90 fahre und dann plötzlich das Gas weg lass geht der tacho sofort auf 70 runter was eig nicht möglich ist. Ich hab eine Kreidler Street 125 DD

hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

DRZ 400 SM Spotzt, Stottert, Aussetzer?

Servus, wie oben im Titel zu lesen ist, bin ich drauf gekommen, dass mein "altes" Problem bicht von den Reifen kommt.

Dass die DRZ bei kalter/regnerischer Witterung schlecht anspringt, ist denke ich bekannt.

Mitlerweile, denke ich, dass es vom Vagaser oder Motor kommt.

Wenn man mit der Bude mit höherer Drehzahl fährt, kommt wirklich so ein abstottern. Fühlt sich für mich so an, als würde die dann bremsen und gleichzeitig wieder gas geben. So geht das dann die ganze zeit. Drehzahlbegrenzer ist das definitiv nicht.

Denke, dass ich das schon erwähnt habe, das sie an der Ampel im Stand ab und zu Aussetzer hat. Die Karre habe ich erst ein halbes Jahr. Sie wurde vorm Kauf noch vom Händler inspiziert.

Dazu bremst sie auch relativ runter, wenn man den Gasgriff loslässt...

Der nächste Händler / Werkstatt ist sehr weit weg...

Danke für alle Antworten. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?