Frage von Janmo99, 339

Motorrad dreht nicht richtig hoch und geht beim gas geben aus?

Hallo, meine Hyosung gt 125 ist ein 2 Zylinder 4 takt mit 2 Vergasern und sie stand eine längere Zeit ohne Luftfilter (ca 1-2 Monate) in der garage und lief danach nicht mehr also hab ich die Vergaser gereinigt und dann sprang sie auch wieder an, nun zu meinem Problem: Der Motor geht bei Vollgas sofort aus und und läst sich mit 1/4 gas bis ungefähr 4000 umdrehungen bringen,säuft dann aber auch nach ca 1 sek ab und lässt sich nicht bei 4000 halten. Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte,da ich auch kaum geld für die Werkstatt habe

Antwort
von Nachbrenner, 274

Servus Jan

Was um alles in der Welt meinst du, findest du nach der kurzen Zeit im Vergaser? Hast du dir wenigstens gemerkt, wie weit die Gemischschrauben rausgedreht waren? Nein?

dann dreh sie mal sanft rein und eineinhalb Umdrehungen wieder raus. Motor starten und langsam rausdrehen, bis der Motor schneller dreht. Das ist nur grob, denn synchronisiert gehören sie, sprich Werkstatt, außerdem.

Grüßle

Kommentar von Janmo99 ,

Die Gemisch schrauben hatte ich drin gelassen und auch nichts an der synchronisierstange verändert.Könnte ich irgendwie überprüfen ob genug benzin ankommt? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten