Kette spannen - Hinterradmutter zu stark angezogen

2 Antworten

Da es sich um die Achsmutter handelt, denke ich mal, dass die wirklich nur zu fest angezogen wurde und nicht fest gerostet ist. --- Stecke einen Schlüssen (besser Ringschlüssel) auf die Mutter. So, dass das Lösen mit Druck auf den Schlüssel von oben erfolgt. Nun verlängere den Schlüssel mit einem Stück Rohr. Nun ist "Gefühl" angesagt. Entweder mit einem kurzen Ruck nach unten drücken, oder ein- zwei kurze aber heftige Hammerschläge auf den Schlüssel. Wenn er sich einmal etwas bewegt, hast Du gewonnen. So habe ich im Laufe der Jahre fast alle Muttern lösen können. Mit Wärme würde ich an einer Radmutter nicht rangehen (falls man Dir das empfehlen sollte). Gruß und viel Glück, Bonny

Hallo lled42

Wie groß wirkt oft des Schlossers Kraft

wenn er mit dem Hebel schafft.

Also Qualitätswerkzeug beschaffen und die Hinterbeine zum Öffnen einsetzen, wenn, wie bei mir, die Muckies fehlen.

Gruß Nachbrenner

Was möchtest Du wissen?