Kaufen ohne Besichtigung - wer hats schon gemacht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unbesehen? Niemals! Es gibt eine Ausnahme und zwar wenn sich eine Person meines Vertrauens sich die Maschine für mich ansieht.

Mittlwerweile gibt es Firmen, die einen solchen Service gegen Entgeld anbieten und eine Art "Gutachten" dem Kaufinteressenten zur Verfügung stellen.

Kommt auf den Zustand und die Verkaufssumme an. Einen Veteran, den ich unbedingt haben möchte, bei der die Beschreibung und der Kontakt mit dem Verkäufer einwandfrei ist, würde ich es vielleicht machen. Mein Freund hat es schon öfter gemacht (er sammelt Veteranen, hat schon 12 Motorräder) und ist nur einmal reingefallen. Kaufpreis zurück bekommen, aber der Ärger und die Kosten der Anreise blieben bei ihm. Wichtig sind die „Chemie“ bei Telefonate und die Beschreibung des Motorrades. Gibt der Verkäufer sich Mühe und erscheint vertrauenswürdig, spricht nichts dagegen, ist aber immer ein Risiko. Aus dem Ausland würde ich niemals ohne vorherige Besichtigung kaufen. Sonst auch nur im absolutem Ausnahmefall. Gruß Bonny

Ich hab ein Auto so gekauft - unbesehen. Allerdings nicht von privat, denn dann wäre ich ja ganz auf die Ehrlichkeit des Verkäufers angewiesen gewesen, ohne irgendwelche Durchgriffsmöglichkeiten was Gewährleistung usw. angeht.

Zwar gilt auch beim Privatkauf unter Ausschluß der Gewährleistung, daß der Verkäufer ehrliche Angaben machen muß, aber wenn man sich dazu vor Gericht streiten geht, dann wird abgewogen - auf gut Deutsch, Du verlierst mindestens einen Teil...

Wenn ich mir ein Motorrad nun partout kaufen wollte und es nicht selber ansehen könnte (z.B weil es in Bayern steht und ich da nicht mal eben auf Verdacht hinfahren will), dann würde ich jemanden gucken schicken (motorradkundiger Bekannter) oder den VK bitten, das Fahrzeug für Gebrauchtfahrzeuggutachten z.B. bei der Dekra vorbeizubringen (würde ich dann zahlen, wenn das Gutachten die Angaben des Verkäufers bestätigt). Das macht natürlich nur ab einer gewissen Preisklasse Sinn, aber wenn's was Billiges ist kann man auch unbesehen zulangen.

Hab meine elf Jahre alte Transalp nach drei Minuten ansehen und zwei Minuten Probefahrt direkt vom Händler mitgenommen... hab mir gedacht bei dem Preis kann ich nix falsch machen (Transalp beim Italo-Händler - nicht wirklich sein Portfolio, er wollte sie loswerden).

Vertretung in medizinischen Fragen nach Unfall

Hi Leute

Jeder von uns weis denke ich dass wir nicht das risikoärmste Hobby haben - ich denke die wenigsten von uns mögen den Gedanken an einen Sturz doch eigentlich hat sich jeder schon mal damit befasst - sonst würden wir wohl alle ohne Schutzbekleidung fahren.

Was ich mir gerade denke ist was passiert eigentlich wenn ich auf einer Tour zu Sturz komme und nicht ansprechbar bin? In meine Ausbildung zum Rettungsanitäter habe ich gelernt dass wenn der Patient nicht ansprechbar ist von seinem Einverständnis ausgegangen wird. Doch oft kommt es auch zu Situationen in denen die Angehörigen entscheiden müssen - jedoch bin ich mit niemandem meiner Tourkollegen verwandt.

Ich stelle mir daher die Frage ob es mitunter nicht sinnvoll sein könnte eine Vollmacht aufzusetzen die es manchen meiner Tourkollegen erlaubt solche Entscheidungen für mich zu treffen solange ich nicht ansprechbar und meine Verwandten nicht erreichbar sind. Sind solche Vollmachten grundsätzlich zulässig? Müssen diese beglaubigt werden oder kann man die einfach aufsetzen und unterschreiben?

Hat sich sonst schon mal jemand Gedanken darüber gemacht?

lg

...zur Frage

Welches Motorrad ist empfehlenswert?

Hey leute,

in kürze fang ich mit dem Führerschein der klasse A an (unbegrenzt). Und da ich keinerlei Ahnung habe was zu mir passt wollt ich einfach ma fragen ob Ihr paar Ideen dazu habt. Das Problem ist nur, ich bin knapp 1,95m groß und fast 90kg schwer. Ist schwer da was passendes zu finden. Erfahrungen was Zweiräder angeht hab ich zwar aber nur in sachen Rollerfahren. Ob es gebraucht ist oder nicht spielt eher eine kleine Rolle. Maximal ausgeben will ich 6.000€. Sollte etwa so aussehen wie die Yamaha YZF-R125. Aber nich unbedingt von den Farben her sollte Schwar oder Blau sein :) Danke schonma im Vorraus

...zur Frage

Was war eure Höchstgeschwindigkeit?

Guten Abend,

mich würde mal interessieren wie viele Leute es hier gibt, die schonmal die 250 km/h oder sogar schon die 300 km/h auf einem Zweirad genknackt haben. Mir ist es bewusst, dass die Geschwindigkeit nichts über die Fähigkeiten eines Fahrers aussagt und dass ihr alle lieber Kurven fahrt als auf der Autobahn. Mir geht es genauso! Die Frage ist mir eben durch den Kopf geschossen und dann musste ich eben wild drauf los fragen ;-) Wie habt ihr euch bei der enormen Geschwindigkeit gefühlt? Routine, Respekt oder gar Angst?

Gruß,

tomasson05

...zur Frage

Beta RR 125 mit ABS?

Hey Leute,

Ich wollte Fragen, ob die Beta RR 125 LC ab 2017 auch mit ABS zu haben ist, da 2017 ja die EU-Richtlinie, dass alle neu zugelassenen Mopeds ABS haben müssen, in Kraft tritt. Da müsste Beta seine Fahrzeuge doch mit ABS serienmäßig verkaufen, sonst würden sie doch alle Kunden aus der EU verlieren, oder? Vielen Dank!!

Grüßle Michi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?