Bremskolben mit Schraubenzieher zurückdrücken?

2 Antworten

Mit den alten Belägen zurückdrücken und den Deckel am Bremsflüssigkeitsbehälter vorher öffnen. Den Behälter am besten mit einem Lappen vorher umwickeln, falls es Bremsflüssigkeit rausdrückt. Nach wechseln der Beläge auch auf richtigen Bremsflüssigkeitsstand achten! Zuviel und deine Bremsscheiben laufen heiss, da sich der Kolben nicht mehr zurückdrücken kann. Lieber im kalten Zustand mit etwas weniger beginnen und nach kurzer Bremseinfahrt Flüssigkeitsstand im warmen Zustand richtig ausgleichen an der Markierung.

besser wäre, einen Rückstller für die Bremskolben zu verwenden.

0

Diese Antwort ist definitiv falsch. Zu viel Bremsflüssigkeit wird durch ein Ventil in den Ausgleichsbehälter gedrückt, der gegebenenfalls überlaufen kann, in den Bremskreislauf wird nur so viel Flüssigkeit gepumpt wie nötig. Die Bremsscheiben können deswegen nicht heiß laufen.

0

Ich nehme dafür immer eine Kupferstange 5x20mm flach,geht gut damit.

Was möchtest Du wissen?