Kann mir jemand erklären was genau eigentlich Unit-Pro-Link heißt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

............ muß mich korrigieren :-/

Die Unit Pro Link Einheit ist die Weiterentwicklung des Prolink Systems von Honda, und ist durch die nicht am Rahmen angeschlagene Federbeinabstützung nochmals besser, als herkömmliche Federungseinheiten. Siehe Bilder:

Dadurch wird eine noch feinere Ansprache erreicht, was sich in zielgenauerem Fahren der Maschine abzeichnet, de die Hinterhand ruhiger und satter auf der Strasse liegt......

 - (Unit Pro-Link, Hinterradaufhängung)  - (Unit Pro-Link, Hinterradaufhängung)  - (Unit Pro-Link, Hinterradaufhängung)  - (Unit Pro-Link, Hinterradaufhängung)

Die Bilder sind top und selbsterklärend! KK = Klasse Klaus! :-) Gruß T.J.

0
@Endurist

Bilder sagen mehr aus, als lange Wort ;-) Danke für´s Lob!

1

Besser erklären als die gegebenen Antworten kann ich nicht. Aber ich möchte Dich hier herzlich Willkommen heißen. ---- Entlich wieder eine gute und sinnvolle Motorradfrage nach langer Zeit. Ich bin glücklich. Gruß Bonny

"Endlich" mit "t" --- Aua, die Wärme ist schuld. ;-)

0
@Bonny2

Haste den Enten zu viel zu geschaut........ :-)

0

Pro link ist eigentlich ein Werbeslogan von Honda und bezeichnet den Umstig von den Doppelfederbeinen auf die Zentralfederung speziell bei der CBX 1000 (Six). Wie groß der Vorteil wirklich ist, steht immer noch nicht fest. Zentralfederung ist einfacher und variabler abzustimmen und verzeiht auch Murks bei der Produktion der Federelemente, weil die Schwinge verwindungssteifer ist und nur ein Federelment zum Einsatz kommt. Serienstreuung ist da nicht so wichtig. Andererseits ist sie in der Regel schwerer und durch den kurzen Hub der Federelements weniger feinfühlig.

Was möchtest Du wissen?