Was macht ein Kassettengetriebe genau aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Kasettengetriebe kann man ohne großen Aufwand (Motor ausbauen und zerlegen) die Getriebewellen samt Zahnrädern in einem seitlich herausziehen und durch Bauteile mit anderer Gangabstufung ersetzen.

Dies macht nur bei Rennmaschinen Sinn.

Hi, wenn bei normalen Bikes dass Getriebe raus muss heisst das meisst der komplette Motor muss auseinander. Kassettengetriebe haben sozusagen einen eigenen Käfig im Motorblock und können nach Demontage von Seitendeckel und Kupplung zur Seite rausgezogen werden ohne den ganzen Motor zu zerlegen. Hat meine MZ 1000 auch. Feine Sache sowas.

Was möchtest Du wissen?