Frontheber / Montageständer Vorderrad mit Dorn: Problem mit Klemmschrauben am Gabelfuß?

...komplette Frage anzeigen Hornet 600 (PC36) - Gabel - (Gabel, Montageständer, Frontheber) Unterseite Gabelfuß (Klemmschrauben deutlich zu sehen), Dorn würde anstoßen - (Gabel, Montageständer, Frontheber)

3 Antworten

Bei Kontakt des Dornes mir den Gewindeschrauben passt halt etwas nicht, du könntest entweder die Dornen kürzen oder einen Adapter dafür bauen.

Allerdings kenne ich nur Frontheber, die oben am Lenkkopf angreifen.

Ansonsten kann ich dir empfehlen auch mal im https://forum.hornet-home.de/ Forum mal nachzufragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorradfrage25
26.11.2016, 22:10

Ja, das sind Lenkkopfheber.

Das passt bei der Hornet allerdings mit dem "Schutzblech" vorn meist nicht ganz so gut.

Bin mir eben unsicher, ob das ganze problematisch ist.

In diesem Video ist die Klemmschraube auch vorhanden und sie nutzen den Frontständer trotzdem so:

https://www.youtube.com/watch?v=JfuqP2ZBYrs

Alternativ gibt es noch solche:

http://files.bs-motoparts.eu/images/bs-motoparts/paddock-stands/pdfront-black.jpg

Das stelle ich mir aber bei dem eckigen Gabelfuß etwas wackelig vor.

0

Schöne Hornet :) . Wenn der Dorn das Gewinde beschädigt kannst du den Montageständer so natürlich nicht benutzen, da würde ich versuchen, ihn wieder zurückzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorradfrage25
26.11.2016, 22:13

Hallo,

ist nicht ganz meine, hab nur ein Bild aus dem Internet genommen. Meine ist aber recht ähnlich.

Bin mir eben unsicher, ob das wirklich ein Problem ist.

An dieser Stelle erfüllt das Gewinde ja gar keinen Zweck, sondern wirklich erst ab da, wo es auf der gegenüberliegenden Seite greift.

Frage sollte daher evtl. besser lauten: ist es problematisch für die zwei Schrauben (nicht fürs Gewinde), wenn der Dorn auf ihnen aufliegt?

In dem Video hier sind die Klemmschrauben auch vorhanden und der Ständer wird einfach so verwendet:

https://www.youtube.com/watch?v=JfuqP2ZBYrs

0

Bei mir das gleiche Problem. Ich mache die Klemmschraube vorher raus und setze dann erst den Heber an. Dann wackelt nix und das Gewinde bleibt auch heil.

Grüße Torsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?