Kann ich ohne ABS eigentlich einen ähnlichen Bremsweg wie ein Motorrad mit ABS erreichen?

5 Antworten

Es gibt ein interessantes youtube-vid mit Bremsvergleich zwischen BMW mit ABS und KTM ohne ABS siehe http://www.youtube.com/watch?v=7oWRARxRQgc. Tests von absoluten Profis auf optimaler Fahrbahn unter kontrollierten Bedingungen und mit vorhergesehener Gefahrbremsung. Die KTM ohne ABS kam bei zwei von drei versuchen 30cm-50cm vor der BMW zum stehen. Wenn also die Bedingungen stimmen, kann man auch ohne ABS entsprechende Werte erzielen. Möglich, aber für normale Fahrer nicht wahrscheinlich.

Der Film sagt ja gar nichts aus da mit versch. Motorradtypen gebremst wird. Aussagekräftig wäre ein Bremsvergleich mit einem Modell und abschaltbarem ABS.

0

Ich denke mal, dass es gut ist, dass es ABS gibt. Auch bei Motorrädern. Alledings macht es nicht überall sinn, denke ich. Wer wie ich Chopperfahrer ist, kommt schon aufgrund der entspannteren Fahrweise nur sehr selten in Situationen, die ein ABS fordern würden. Ich war noch nie in einer solchen Situation und ich fahre seit 1973 unfallfrei Motorrad (Knock on wood)

Auf trockener und sauberer Straße ist es kein großes Kunststück, schärfer zu bremsen, als das ABS es kann. Das ABS bremst nicht durchgängig scharf ab, sondern muß immer wieder die Bremse nach kurzem Blockieren kurz lösen. Die Summe dieser Wechsel verlängert den Bremsweg um bis zu 5%. Anders sieht die Lage bei Regen, Eis oder Schmutz aus. Dann ist das ABS den meisten Fahrern überlegen.

Hmm - hast Du eines der aktuellen ABS mal gefahren (bzw. gebremst)? Wenn Du das (auch trocken) ausbremst, dann Hut ab vor Deinen Fahrleistungen!!! Ich sehe das schon als echtes Kunststück an...

0
@my666

Ist garnicht so schwer. Warum die meisten Fahrer damit Probleme haben, kommt daher, daß man dazu neigt, progressiv zu bremsen. D.H. man beginnt relativ vorsichtig, und zieht dann die Bremse immer stärker an. Das ist sogar bei Gefahrenbremsung die Regel, weshalb es die Bremsassistenten gibt. Ich habe gelernt, hinten und vorne voll in die Eisen bis der Reifen leicht schmiert, erst wenn man merkt, daß man nach vorne etwas Luft hat, die Bremse degressiv langsam lösen. Da kommt kein ABS mit - auf trockener, sauberer Straße. Diese Gewohnheit ist bei mir beim Autofahren sehr lästig, weil bei mir auch beim ansich normalen Bremsen oft der Bremsassistent anspricht, weil die Elektronik meint, ich mache eine Notbremsung. Für meine Frau ist das jedesmal ein Grund zum Ausrasten.

0
@chapp

vollkommen richtig erklärt! Genauso wird gebremst. Da 95% unserer Klientel noch nie auf einer Rennstrecke waren oder sich so zu bremsen getrauen, ist ABS zu deren Sicherheit recht nützlich. Gruß hj-austria

0

Wer würde heute kein Motorrad mehr kaufen ohne ABS?

...zur Frage

Ist der Bremsweg von 100 auf 0 vom Auto oder vom Motorrad kürzer?

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Wie gut beherrscht ihr euer Motorrad?

Wie würdet ihr euch selber einschätzen? Könnt ihr wenn ihr wollt an die Grenzen eures Motorrades gehen und das auch sicher beherrschen? Oder könnt und wollt auch gar nicht an die Grenzen rankommen? Wie sieht es mit Vollbremsungen ohne ABS aus, habt ihr mal getestet wie gut euer Bremsweg ist, wie sicher fühlt ihr euch bei einer Vollbremsung?

...zur Frage

Hat die Aprilia RS4 125 ABS?

Ich habe vor kurzem eine gebrauchte Aprilia RS4 125 (Bj 2016) gekauft. Der Verkäufer hat mich darauf hingewiesen, dass diese Maschine kein ABS habe. Auf dem Hinterrad stimmt dies auch, jedoch ist auf dem Tacho eine "ABS-Kontrollleuchte". Ist diese nur Deko oder hat die Maschine auf dem Vorderrad doch ABS?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?