ABS erst ab 10 Km/h?

1 Antwort

Ich nehm einfach mal an, das die geschwindigkeit nur an einem punkt des rades abgenommen wird, also nur einmal pro umdrehung, da merk das abs dann zu spät das das rad schon steht und reagiert nicht. wenn man mehr aufnehmer am rad anbringen würde könnte man das sicher auch besser ausregeln...

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Welches Motorrad für Ganzjahres-Einsatz?

Hola! Ich hab leider bei meiner daelim Roadwin r fi einen totalschaden.. Ein gebrauchter ausstausch motor ist zum einen fast garnicht zu finden und zum Arten glaube ich doch zu riskant (korrigiert mich wenn ich Unrecht habe) Das heißt ich brauche aufjedenfall iwas neues zum fahren da ich am 1.9 meine Ausbildung 40 km weit entfernt anfange. Ich bin erst 16 das heißt ich darf nur 125ccm 15 ps fahren und jez überlege ich ob ich mor nochmal eine roadwin kaufen soll oder ein andere 125er da ich damit immer fahren müsste auch im Winter... Und supersportler sollen da ja nicht so gut sein auch wenn sie nur supersportler lock hat.. Ich hoffe ihr könnt mir da ein paar Tipps geben und vllt auch so Tipps zum Verhalten bei Schnee/Sturm... Vielen Dank!

...zur Frage

Seit ihr beim fahren BREMSBEREIT?

Meine Schräglagensensorfrage hat für mich eine weitere Frage aufgestellt: Ich fahre IMMER Bremsbereit Das heißt: IMMER den Zeigefinger am Bremshebel, und den Fuß IMMER mittig auf der Raste damit ich in Notsituationen sofort reagieren kann. Wenn ich den Fuss erst nach vor geben muss um an den Fussbremshebel zu gelangen, oder ich erst die Finger ausstrecken muss um den Handbremshebel zu greifen vergeht wertvolle Zeit. In Notsituationen wohlgemerkt. Wenn ich dann noch beobachte wie manche Helden beim Anfahren mit ordentlich Gas noch lässig den Fuss hinten nachziehen um möglichst COOL zu wirken, kann ich nur den Kopf schütteln. Wie seht ihr das? lg Romana

...zur Frage

Ist es normal, dass mein Motor in der Einfahrphase im Stand ausgeht?

Hallo liebe Motorradfahrer,

ich habe mir vor kurzem eine neue Aprilia Tuono 125 ABS gekauft. (Also die neue 4 Takt 1 Zylinder). Vom Händler wurde mir eine Einfahrzeit von 1000 km empfohlen. Habe nun schon ca. 650 km runter und bin soweit zufrieden. Eine Sache ist mir jedoch aufgefallen. Wenn ich das Motorrad im Stand stehen lasse, scheint sie etwas unrund zu laufen. Die Drehzahl schwankt zum Beispiel ein bisschen und der Motor scheint auch manchmal kurz auszusetzen. Ich hatte es auch nun schon 2 mal, dass der Motor so einfach ausging.... Der Motor war warm!

Deswegen meine Frage, darf der Motor sich das noch in der Einfahrphase erlauben oder stellt das ein größeres Problem dar?

Danke schon einmal im Voraus und allzeit gute Fahrt!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?