Droht bei ABS-Ausfall Gefahr ?

1 Antwort

Genau das ist das Problem welches uns verflogt sobald die ABS-Leuchte nicht mehr ausgeht so sind die Kontakte abei dem ABS modul verrostet bzw weggerostet da dieses nicht wasser geschütz verbaut ist.Der Hersteller schreibt zwar das da nix passieren kann,da ist unser Händler anderer Meinug.Lasse es Kontroliere bevor das Teil komplet defekt ist(Anschlüsse wenn möglich mit Silicon schliesen)wir haben im moment diese Sorgen das trotz noch bestehender Garantie der Hersteller die kosten der Reperatur zu übernehmen.Mann kennt die Ursache bei dem Modell,Kawa versucht es mit Triks alles zu umgehen.Info mehr wenn die er6n wieder zu hause ist

Motorrad ohne ABS bei Regen richtig bremsen - aber wie?

Hallo Leute!

Vor vier Wochen hatte ich bei Regen einen Unfall mit meinem Motorrad (Daelim VT 125 F, Cruiser/Chopper). Ich hatte gerade gebremst (lediglich mit der Vorderbremse) und wenige Meter bevor ich zum Stillstand kam, blockierte mein Vorderrad, was innerhalb von Sekundenbruchteilen unweigerlich zum Sturz führte, der mir leider Schien- und Wadenbein im oberen Sprunggelenk zerschossen hat, weil der Motor genau drauflag. Wie man bei Regen mit einem Motorrad richtig bremst, hatte ich in der Fahrschule nie behandelt und sonst war ich mit ihr immer nur bei schönem Wetter gefahren, deswegen stelle ich auch die Frage. Jedenfalls möchte ich sobald ich wieder fit bin, das Bremsen auf nasser Fahrbahn üben, um solche Unfälle in Zukunft zu vermeiden. (Vollbremsung auf trockener Bahn ist kein Problem) Dass eine Chopper nicht unbedingt DIE Maschine für Regenwetter ist, ist mir auch bewusst. Sofern es was zur Sache tut, möchte ich noch erwähnen, dass sich die Bremse der Daelim, im Gegensatz zur Honda CBR 125 die ich in der Fahrschule hatte, relativ schlecht dosieren lässt.

Ich danke euch im Voraus

Faethon

P.S. Meine Maschine für den A2-Schein wird auf jeden Fall ABS haben, das habe ich durch den Unfall gelernt. ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?