Helm Drückt unregelmäßig?

4 Antworten

Ich kann es mir nur so erklären, dass dein Kopf ungleichmäßig anschwillt und wenn du den Helm abnimmst, wird der wieder kleiner. Also drückt nicht der Helm, sondern dein Kopf. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein.

Brauchst wohl einen größeren Helm

Kann das mal jemand übersetzen?

Nach jedem neuen Versuch das zu lesen, ergibt es für mich einen anderen Sinn (falls man das als Sinn bezeichnen kann). Bonny 

Motorrad größeren Motor einbauen

Ich bastel demnächst an meiner alten 125er rum, da ich diesen Hingucker gerne weiterfahren möchte, jedoch sollten auch mal 130 km/h drin sein. Bedingt durch Platzprobleme soll ein 170 ccm Motor von OORacing aus UK verbaut werden. Bevor ich Punktekonto und Geld verpulver kommt mir die Frage auf, wie ich die Kiste auf legalem Wege fahren kann...

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Gibt es einen zugfreien Helm?

Ich suche für kalte Tage einen Helm, der sehr gut abgedichtet ist gegen Fahrtwind. Habe selber einen Shoei Helm, der jedoch auch sehr stark Luft zieht, was bei mir mit tränenden Augen endet. Kann man irgendwie den Helm besser abdichten?

...zur Frage

Problem mit Helm!

Ich habe vor kurzem einen Helm mit meinem Vater für mich bei POLO gekauft. Nun ist es mir aber peinlich damit mit meinen Freunden zu fahren, da diese normale Helme haben, jedoch mein Helm Backenpolster (wo man Luft rauslassen kann und auch nachpumpen kann), Sonnenvisier (extra ausklappbar) und Stufenweise einstellbares Helmvisier hat. Nun ist meine Frage, ob ich den Helm umtauschen kann? Da ich schon Aufkleber vom Helm entfernt habe. Danke im Vorraus!

...zur Frage

Passt der Helm doch nicht?

Guten Abend,

Ich besitze einen Uvex Enduro Helm, den ich mir vor etwa einem halben Jahr gekauft habe. Fahren kann ich aber erst seit kurzem. Damals hatte ich noch ein ganz kleines bisschen Freiraum zwischen Kopf und Innenfutter. Ich habe ihn dann gekauft, weil ich davon ausgegangen bin, dass der Platz zwischen Helm und Kopf kleiner wird. Also, dass ich noch ein bisschen wachse. Dem ist aber nicht ganz so. Gewachsen bin ich zwar schon und wenn ich ihn aufziehe ist es zwar trotzdem noch sehr beengend, jedoch kann ich ihn ein bisschen bewegen. Also ein bisschen zur Seite drehen und nach oben anheben usw. Ich überlege jetzt, ob ich ihm doch vielleicht noch umtauschen sollte. Also den Garantieschein und die Rechnung hab ich ja noch. Das sollte beim Louis dann doch kein Problem sein oder?

Was haltet ihr davon? Ist es Ok, dass es noch so ein bisschen Freiraum gibt oder sollte dieser eher nicht vorhanden sein. Kann ich den Helm überhaupt noch umtauschen?

Ich weiß, dass ich damals vielleicht ein bisschen idiotisch und unüberlegt gehandelt habe.

Ich hoffe, ihr könnt helfen.

Gruß, Janes ;)

...zur Frage

Helm Passform, kaum ein Verkäufer hat wirklich Ahnung?

Servus !

Ich habe vor mir einen Arai Helm zu kaufen, und bin mir nicht zu 100 % sicher

wie er im Oberen Bereich an der Stirn Region sitzen sollte, ist es nicht vom Vorteil

wenn er an der Stirn aufliegt jedoch nicht drückt ? so das ich eventuell bloß den kleinen Finger mit etwas druck einwenig rein bekomme ? wenn ich den gesamten Helm von Hinten nach vorne drücke, dann bekomme ich auch den Zeigefinger ohne Probleme rein.

was sagt ihr dazu ?

danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?