Wieso liefert Ducati die Hypermotard weiterhin mit schlechter Fahrwerkseinstellung und unpassenden Reifen aus?

2 Antworten

Jungs gebt nicht zu viel auf diee Tests in den Zeitschriften und probiert die HM selber aus. Ich fahre seit ca. 1 Jahr eine HM1100S und bin begeistert. Das Fahrwerk ist gut wenn man es ein wenig einstellt und die richtigen Reifen(z.B. Pirelli, Metzeler oder Michelin) drauf hat. Aber die extreme Sitzposition ist nicht jedermanns Sache. Entweder man liebt das Ding oder man hasst es. Also Probe fahren und sich seine eigene Meinung bliden.

... a so ein dermasener Quatsch aber auch !!!

Also, bin Besitzer einer Hypermotard 1100S und kann nur sagen, ein Lenkungsdämpfer tut gut und mehr braucht es defi. auch nicht !!!!

In Bezug auf den tolllllen Artikel in der PS kann ich nur sagen " Freunde, wenn Ihr nicht mit einem FUNBIKE zurecht kommt dann lasst es doch einfach bleiben"

Man muß hald auch verstehen was der Gedanke Hyper darstellt:

Sie ist die OPTISCHE Verpahrung von Race und Supermoto aber ihre Wurzeln sind der Rennsport kommen und so fährt sie sich auch!!!

EXTRA AGIL UND SEHR SEHR SPURTREU !!!

Also höhrt doch endlich mit dem Supermotoschmarrn auf, der Vergleich hinkt einfach.

PS schrieb:(Test, KTM,BMW,Hypermotard schon da friert es mich)

Gabelholme ganz durch und Heck ganz runter, da hätt ich auch auf meiner 996 S bleiben können.

Resume: Sie ist kein Reisemotorrad, kein Racer, keine Supermoto, keine Enduro, sondern ein Funbike!!! Getestet wurde sie auf Der Rennstrecke, wasn Kääääse echt!!! Jeder moniert wegen morts Leistungen und mießen Landstraßen, tja die Hyper ist in diese Nische geschlüpft und ist eine ausschließliche Landstraßendiva würde ich sagen.

Sie ist für die kurzen und feinen Ausritte gedacht und macht einfach nur Spaaaaaaaaaaß !!!

Wenn man wie die Redakteure der PS nach der optimalen Abstimmung sucht, dann bitte nehmt den ICE schnell und auf Schienen was wollt ihr mehr.

Ansonsten nur eins, probiert sie einfach aus und steigt grinsend ab, wenn Ihr Funbiker seit!

Mit sportlichem Gruß

Das Fahrwerk scheint insgesamt problematisch zu sein und wir von allen Zeitschriften so auch beschrieben. Das mit den Reifen hat wohl mehr mit den Abnahmemengen zu tun die vereinbart wurden. Das muß einfach weg. Das Fahrwerk macht wohl Probleme weil es ursprünglich aus der Multistrada stammt und nicht wirklich zus Hyp passt.

@urglargl: Ich finde, auch Funbiker haben ein Recht auf ein gut abgestimmtes Fahrwerk mit neutralem Einlenkverhalten.

Wenn es in der Sache stimmt, was PS herausgefahren hat (wovon ich mangels Gegenbeweis ausgehe), ist das ziemlich peinlich für Ducati.

Wenn du damit auf deinem fahrerischen Niveau zurechtkommst - okay, Gratulation.

... ja ich schon vielen Dank und dem Rest sei gesagt, viel Spaß auf KTM usw. ich würde wieder eine Hyper kaufen !!! incl Lenkungsdämpfer ;O)

0

Was möchtest Du wissen?