Gibt das Polster im Helm nach?

2 Antworten

Sollte es eigentlich nicht, nur im Fall eines Sturzes (rede jetzt vom Dämpfungsmaterial zwischen Helmschale und Schädel). Wenn du deinen Helm zu klein gekauf hast wirst du ihn wohl umtauschen müssen.

Naja, ich bin mir nicht sicher, ob ich mir nur einbilde, dass er zu klein ist, da ich für einige Zeit gezwungen war, mit einem etwas zu großen Helm zu fahren.

An den Wangen passt er perfekt, aber ich weiß nicht, ob er am Kopf passt. Vielleicht gibt sich das nach einiger Zeit.🤔

0
@Johanna202

wird etwas gewöhnungsbedürftig sein. Wenn der Helm an den Wangen gut sitzt und nicht wackelt, einfach von unten her nicht so stramm anziehen.

1

Hallo,

willkommen zurück. :D

Das Polster sollte bzw. wird in keinem Fall von alleine nachgeben, da es die Aufgabe hat, den Helm so auf Deinem Kopf zu halten, wie er auch drauf gehört.

Es sei denn, man wäscht das Polster zu heiß - so wie ich mal...

PS: Vor einiger Zeit noch "Angst vor der ersten Fahrstunde" gehabt und jetzt schon so weit? Da siehst Du mal, dass sich durchbeißen lohnt. :D

Naja, ehrlich gesagt ist es mir noch immer nicht geheuer in der Stadt zu fahren. Dafür macht es umso mehr spaß auf der Landstraße zu fahren^^

0
@Johanna202

Das war bei mir genau so. Aber das kommt noch und ist die eigentliche Kunst, denn schnell fahren kann jeder.

Gute und sichere Fahrt! :D

1

Was möchtest Du wissen?