Hat man mit kurzen Hebeln genug Kraft beim Bremsen und Kuppeln?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin!

Wenn die kurzen Hebel eine ABE haben, ist das im Prinzip egal, denn sie wurden ja für den Betrieb am der jeweiligen Maschine freigegeben. Natürlich erforden die etwas mehr Kraftaufwand, und auf langen Strecken mit vielen Kurven und Schaltvorgängen kann das dann schon lästig werden. Ich habe mich aus diesem Grund für die etwas längere Version von LSL entschieden, da es mir hauptsächlich um eine präzise Einstellmöglichkeit ging ;-)

DLzG, Metalheart

ohne passender Übersetzung würde ich verzichten.

0

Nach meiner Erfahrung können kurze Hebel sogar besser zu bedienen sein, ich habe damit ein besseres Gefühl und kann feiner Bremsen.

Wenn die sehr griffgünstig sind, sind die Nachteile gegenüber längeren nicht so griffgünstigen ziemlich ausgeglichen. Ich persönlich fahre aber lieber mit langen Griffen. Die kann ich sehr gut dosieren, brachen weniger Druck und sehen gut aus (natürlich verchromt). Die lagen im Lager auch gleich neben denen mit ABE, also müssen die gut sein (grins). Bei kürzern Hebeln brachst Du wahrscheinlich mehr Händedruck. Da gewöhnt man sich aber schnell daran. Allerdings im Stadtverkehr mit viel Bremsen und Kuppeln, geht das auch sehr schnell über die Handgelenke. Dann macht das Fahren nicht mehr so richtig Spaß. Kann sogar bis zu einer Sehnenscheidentzündung kommen. Aber wenn die einem gefallen und die sind nicht so teuer, warum nicht mal ausprobieren. Im Zweifel wieder verkaufen. Gruß Bonny

Wieso geht die Honda Cbr 125r nicht mehr in Leerlauf und 1.Gang?

Kenne mich mit Mopeds eigentlich wenig aus und frage mich nach heutigem kauf einergebrauchten cbr wieso diese nicht mehr in den leerlauf sowie in den q. Gang geht. Somit fährt sie auch nicht mehr wirklich an. Als wir zuhause bin, bin ich kurz gefahren da ging sie noch ( Berg Hoch und kein guter weg) musste dann stoppen weil ich die Kurve net gekriegt habe. Runter ist sie mein Vater dann gefahren auch bissel auf der Straße aber als er wieder da war, ging plötzlich der leerlauf und der 1. Gang nicht rein. 2. 3 usw gehen noch rein und als wir probegefahren sind war auch alles super

Ich bitte nun um Hilfe was ich jetzt tun soll bzw was das ist. Ist nicht gerade toll ein Fahrzeug zu kaufen welches dann nicht geht

...zur Frage

Schraube trotz Loctite und Drehmomentschlüssel gelöst?

Hallo! Als ich heute die Abdeckhaube über mein Bike gezogen habe, ist mir der Grund für das diffuse Gefühl beim Bremsen hinten klar geworden: Die 2 Befestigungsschrauben der Bremspumpenhalterung an der Zubehörfußrastenanlage haben sich gelöst! Eine Schraube ist komplett weg, eine hing noch halb drin. Beide Schrauben waren von mir mit Loctite versehen und mit dem angegeben Drehmoment festgezogen, trotzdem haben sie sich gelöst. Kann mir jemand erklären, wie sowas passieren kann? Und was man dagegen in Zukunft tun kann? Mehr Loctite oder NM?

...zur Frage

Kann man zu viel Leerweg an Kupplung und Bremse nur mit neuen Hebeln beheben?

Kann man zu viel Leerweg an Kupplung und Bremse nur mit neuen Hebeln beheben? Die Einstellmöglichkeiten mit dem Rändelrad direkt an der Armatur sind zu gering, die ändern nicht viel. Die Züge sind auch richtig verlegt. Sonst fällt mir keine Verbesserungsmöglichkeit ein...

...zur Frage

Was ist eine Teilschwimmende Bremsscheibe?

Ich kenne schwimmende und starre Bremsscheiben. Aber was ist eine teilschwimmende Bremsscheibe? Wie sieht sowas technisch aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?