Bremsscheibe "Flugrost" ? Hilfe !

5 Antworten

Flugrost ist ganz normal. Stahl -> Wasser/Feuchtigkeit = Flugrost. Das hast du auch beim Auto nach dem Waschen an den Bremsscheiben.

Das rütteln hat dann andere Ursachen, aber defintiv nicht von Flugrost :-) Mach dir keine Gedanken!

Was hast du für eine Kiste? Moderne Maschinen mit ihren Edelstahlscheiben bekommen nur sehr schwer Flugrost. Wenn sich doch einer gezeigt hat, wird der beim ersten Bremsvorgang sicher abgerubbelt. Für eine kurze Übergangszeit kann es schon mal passieren, daß die Bremse etwas rubbelt. Das gibt sich aber schnell wieder.

Wenn ich mit meiner Yamaha DT 250 im Gelände war habe ich mich mitsamt der Maschine in meinem wasserdichten Barbour Anzug in die Waschhalle gestellt und einer der Mechaniker hat mich mitsamt der Maschine mit dem Dampfstrahler gereinigt. Hat funktioniert.

Hab eine Ktm duke 125..

0

Hi. Also das mit dem Flugrost ist wirklich normal. Das kannst Du eigentllich nicht vermeiden. Das geht beim Bremsen tatsächlich weg. Wenn es zu sehr stört, kannst Du es mit Stahlwolle, oder ganz feinem Schmirgelleinen weg machen. Ein Lenkrad wird das Motorrad zwar nicht haben, aber dass der Lenker rüttelt, da würde ich als erstes mal das Lenkkopflager ansehen. Es kann aber auch sein, dass an einer Bremsscheibe eine Stelle sichtbar ist, die stärker glänzt, oder evtl. ölig, oder stärker angerostet ist. Dann solltest Du dieses beheben.

Gruß Bernhard

Hi, hab grad gesehen es gibt von S100 Mittel die es angeblich beseitigen. Wie machst du das mit deiner Bremsscheibe? Haha ja natürlich nicht bin durch lauter Aufregung durcheinander gekommen, sorry. Lenkkopflager sagst du? Sollte ich deswegen wieder zum Händler ?

Vielen dank für deine Hilfe !

0
@Ktmduke

Ich mache gar nichts mit der Scheibe. Beim Waschen trockne ich sie evtl. etwas ab. Wie gesagt, nach dem ersten Bremsen ist eh alles weg. Wie ich schrieb, kann es sein, dass auch mit der Scheibe etwas nicht stimmt. - Kannst Du prüfen beim Fahren: langsam fahren und leicht bremsen. Pulsiert da was am Hebel? Dann hätte sie einen Schlag , oder wäre verzogen. Das Lenkkopflager, - wenn es denn ist am besten ansehen lassen, wenn Du Dich nicht auskennst.

1

Was möchtest Du wissen?