Hat jemand Erfahrungen mit der Tomos sm 125 f und kann berichten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr ungewöhnliche Marke aus der Slowenien (ehm. Jugoslawien), der Motor stammt lt. Berichten von der spanischen Firma Rieju.

 

Da ich aber auf Anhieb keine "Tomos" Händler in D finde und die Maschine "leichte Mängel" hat, die nicht repariert wurden, stellt sich mir die Frage warum nicht.

Ist etwa die Ersatzteilbeschaffung hierzu fast unmöglich, weswegen man auf eine Reparatur verzichtete und statt dessen lieber den Verkauf vorgezogen hat? Und wenn ich mir das Ersatzteilangebot bei nachfolgendem Link betrachte, dann schein ich mit dieser Vermutung nicht verkehrt zu liegen.

 

Am Rand bemerkt: Ich kenne hier keine(n), der/die diese Marke fährt.

Abgesehen davon scheinen mir Karosserieschäden bei einer Tomos Triko rel. einfach und billig zu reparieren zu sein

 

Hier gibt es sicher wenig Erfahrungen.

Unsere Motorräder haben mehr als 125 ccm pro Zylinder. Und von den Zylindern haben wir auch noch mehrere. Versuche es mal in einem Forum für 125 ccm-Mopeds.

 

Bonny

Ja ihr Sakramenter,

Tomos aus Titos Yugoslavia, waren in der Schnapsglas Klasse erfolgreich. Mobbedle hams halt baut und etzertla werns wahrscheinlich aus dem Land der Schlitzaugen und der groben Luftverschmutzung kommen. Wo genau in Yugonesien die Fabrik war, kann ich allerdings nicht sagen.

Grüßle

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Wo Motorrad vor Kauf überprüfen lassen?

Hallo, ich hab vor demnächst ein gebrauchtes Motorrad zu kaufen. Wahrscheinlich eine Honda NTV mit einer Preisvorstellung von ca. 1000 Euro. Leider hab ich keinerlei Erfahrungen. Ich kenn mich nicht gut genug aus, um das Motorrad auf technische Mängel zu überprüfen. Wo kann ich so einen Check machen lassen und was wird das kosten? Ist das nötig oder ist es vllt auch ohne Erfahrung gut möglich?

Wie geh ich vor? Was wird es kosten bis ich das Motorrad besitze und fahren kann? Angenommen ich finde ein Inserat ohne TÜV. Was muss alles gemacht werden (in welcher Reihenfolge?) und was kostet es?

Danke für euro Hilfe! MfG

...zur Frage

Husqvarna 125 sm Bj 04-09 ? Fragen

Hey motorradfrage Community, ich bin neu hier aber habe gleich mal einige Fragen. Ich bin momentan dabei meinen A1 Schein zu machen und dann natürlich eine 125´er zu kaufen. Nun bin ich auf die Husqvarna gestoßen und da beginnen meine Fragen. Wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen(Bj), sehen ja eigentlich alle gleich aus, gibt es Unterschiede? Falls nicht könntet ich mir eine Übersicht geben über die Maschine? z.B. Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Handling, Tuning, persönliche Erfahrungen... Wenn ihr euch entscheiden müsstet Husqvarna 125 sm oder Yamaha DT 125 X?

Hoffe mir kann jemand helfen. LG

...zur Frage

Was für Erfahrungen habt Ihr mit euren Reifen??

Meine Kuh wurde mit Metzler Z8 geliefert. Die sind nun nach einem Jahr und knapp 10.000 KM runter und ich hab schon ein neues Paar Michelin PR4 in der Garage liegen. In 2 Wochen Termin in der Werkstatt zum wechseln. Auf meiner TDM hatte ich die alten Bridgestone beim Kauf drauf, aber das Motorrad ließ sich nur schwerfällig fahren. Ich hab die Dinger dann runter gehauen und mir die Michelin PR 3 drauf gemacht. Was für ein Unterschied!! Auf meiner Bandit hatte ich auch Bridgestone und die waren auch nicht doll. Damals hatte ich mir dann die Metzler Z6 drauf gemacht und das war auch ein Unterschied wie Tag und Nacht. Fazit: Ich hab mit Bridgestone nicht die besten Erfahrungen gemacht und wollte mal anhorchen, ob es noch anderen Bikern so erging... Momentan steh ich auf Michelin PR serie und freu mich schon auf die neuen Schlappen! Wie sind eure Erfahrungen??

LG, Mosam

...zur Frage

Meinung zur Sachs XTC-S 125 oder Sachs allgemein?

Moin, wie schon oben im Titel würden mich mal eure Meinungen interessieren da ich mir überlege die XTC-S 125 zu kaufen aber ich höre nur schlechtes von Sachs. Finde das Bike von der Optik ganz gut und der Preis spricht mich halt sehr an da ich gerne eine neues Motorrad hätte, da ich mit gebraucht Käufen leider immer schlechte Erfahrungen hatte.

...zur Frage

Wer kann mir was über seine Erfahrungen mit ner Honda NSR125 berichten

Ich möchte gerne den Motorradführerschein machen und habe mir überlegt als absolute "Anfängerin" ne Honda NSR 125 zu holen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?