moped qualmt mir zu viel (generic trigger 50 sm lc)

2 Antworten

Hallo trigger, 

Ich weis die Antwort bringt dir nichtmehr viel aber viele haben das selbe Problem. Im Handbuch ist ein bestimmtes Motoröl vorgeschrieben (shell advance scooter 2) daran könnte es liegen.

Ich würde mich an deiner Stelle, an die Hauptzentrale wenden und denen diesen Fall schildern.Die Stützpunkt- Händler werden in Regelmäßigen Abständen von der Hauptzentrale Besucht und die werden dir dann einen Termin geben wo sie sich, das dann auch Ansehen werden. Gruß Deathman

Generic Worx/ TW/ GRS 125 Welche ist zu empfehlen und wie schnell sind sie?

...zur Frage

meine Super Tenere 750 raucht weiss nach langem stehen

Hallo zusammen! Mein Problem: Meine Super Tenere 750 qualmt weiss nach monatlichen stehen. Muß ich mir sorgen machen? Bin dan natürlich nicht gefahren und habe sie sofort angestellet. Bitte um Hilfe LG Erwin

...zur Frage

Yamaha YZF R125 Qualmt sehr stark aber ohne erklärlichen grund?

Moin, Und qualmte mein Yamaha YZF R125 sehr stark als sie anging hab sie m gut 10minuten warm laufen lasse bin danach ca 1km gefahren bis mir auffiel das ich eine riesige weiße Rauchwolke hinter mir herziehe. Dies ist unerklärlich. Oder kann es sein da sie vorher nicht ohne starthilfe ansprang, dies ist mir auch ein Rätsel von jetzt auf gleich sang sie einfach nicht mehr an und sie drehte und neue Zündkerze ist drin und nun ja kann es mir nicht erklären bitte helft mir. :/

...zur Frage

Yamaha brint keine drehzahlen und keine Leistung -- zum verzweifeln

Mein Yamaha bringt keine Umdrehungen. Habe schon beide Vergaser gereinigt, Luftfilter gereinigt, Auspuffanlage gereinigt. Hat alles nichts gebracht. Wenn ich gas gebe qualmt er aus dem linken auspuff (wirklich extrem) und aus dem rechten kommt fast nichts. sobald ich vom gas runter gehe qualmt es zum linken Auspuff raus. Wenn ich fahre kommt er auf ca. 5,5 tausend umdrehungen und beginnt dann zu stottern. auch beim abwerts fahren steigt die drehzahl nicht. als ich den Vergaser das letzte mal offen hatte (das 2. mal) war er sauber. ich habe mit der luftpistole noch mals alles durchgeblasen (auch das öl aus der Leitung) und als ich ihn wider eingebaut hatte stieg die drehzahl für einen kurzen moment auf knapp 10'000 umdrehungen.

Kann es sein dass er zu viel öl bekommt? oder die zündung?

Bitte helft mir...ich bin Ratlos.

(Übrigens ist es ein Yamaha 1E7 .. jahrgang 80. aber hat noch wenige km...sollte also noch gut laufen - service wurde jedes Jahr gemacht)

...zur Frage

CBR600F Einspritzer EZ2004 Startprobleme?

Mein Motorrad wird sehr selten bewegt. Ich wollte letzte Woche fahren und sehe da die Überraschung.

Folgende Arbeiten habe ich durchgeführt :

Neue Zündkerzen, frischen Super Plus reingekippt (alten Benzin komplett entleert ). Batterie ist in Ordnung 12,6V, beim starten geht die nicht unter 10V. Luftfilter Gehäuse gereinigt, Benzindruckregler kontrolliert (linken Schlauch abgezogen und ist dicht). Wenn die Karre anspringt dann qualmt es aus den Auspuff weiss bis bläulich und es tropft leicht (Verbindung Krümmer/Auspuff ). Im Standgas geht die aus. Ich vermute das die Maschine zuviel Kraftstoff bekommt, da die Kerzen sind nach Startversuchen nass sind.

Mein Verdacht hatte sich gestern Abend bestätigt: Im Zylinder Nr.2 stand Sprit.

Motoröl habe ich abgelassen statt 3,3L war da 3,7L. Sprich 0,4L Benzin haben sich irgendwie bis ins Ölwanne durchgeflossen.

Was könnte an der Einspritzanlage defekt sein ? Hätte jemand eine Idee?

...zur Frage

welches öl für suzuki marauder 125 ?

hallo liebe leut so hab ein kleines problem keene ahnung welches öl ich kaufen soll bis jetzt hatte mein dad immer alles gemacht is nun nicht mehr so und handbuch is auch net da danke für eure hilfe !

p.s. muß heute das erste mal alleine zum Tüv gibts irgendwas auf das ich besonders achten sollte ? Vorher?

neue batterie reifen sind okay kette is überarbeitet und gefettet etc sonst noch was?

glg und danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?