Blinkerschaltung was ist defekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus Benjamin

Also erst prüfst Du deine Sicherungen, eine dürfte defekt sein und dann die Anlage. Jetzt kann nur noch das Blinkerrelais einen Treffer haben, muss aber nicht sein.

Grüßle

War der Blinker eingeschaltet? Wenn nicht, dann kannst du schwerlich einen Kurzschluss verursachen, weil kein Strom drauf ist.

Hast du die richtige Birne verwendet? Hast du ein elektronisches Blinkrelais?

StapsBenjamin 26.08.2017, 12:55

Es war die richtige Birne und ich habe ein mechanisches Blinkrelais. Also ich habe die Birne nur an die Kontakte rangehalten und noch nicht reingedreht  um erstmal zu sehen ob die Birne nicht defekt ist. Dann habe ich den Blinker aktiviert, dann geschah dann der Kurzschluss, weil anscheinend die Kontakte miteinander in Berührung gekommen sind.

1
Bonny2 26.08.2017, 16:01
@StapsBenjamin

Das ist doch mal eine nachvollziehbare Erklärung. --- Such die Sicherung und wechsle die aus. Eine Sicherung überprüft man mit dem Ohmmeter (Multimeter auf Ohm gestellt) oder man "klingelt" die durch (Spannung an einer Seite anlegen und an der anderen Seite messen ob was ankommt).

Was mich wundert ist, dass nur die Blinker nicht funktionieren. Hat die MZ mehrere Sicherungen? Es kann auch sein, dass der Vorbesitzer in der Leitung zum Blinkrelais eine "fliegende Sicherung" eingebaut hat. Die ist mit den Kabeln verbunden und hat kein Gehäuse das festgeschraubt ist. Das hatte ich mal bei einem Motorrad von einem Bekannten. Habe mich fast "tot gesucht" bis ich den "Bastlerschrott" unter dem Tank gefunden habe. Gruß Bonny

2

Was möchtest Du wissen?