Habt Ihr Vertrauen zu euerem Seitenständer ?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Ich habe vollstes Vertrauen in meinem Seitenständer 91%
Ich trau meinem Seitenständer auch nicht wirklich ! 8%
Ein Seitenständer ist so gemacht, dass er ewig hält ! 0%
Ich bin mir auch nicht ganz so sicher, dass ein Seitenständer so ein Motorradgewicht langefristig halten kann 0%

6 Antworten

Ich habe vollstes Vertrauen in meinem Seitenständer

Jetzt muss ich mal nachfragen. Hat sich Dein Ständer verbogen? Habe ich noch nie gehört. Ich weis nur von drei Seitenständern, die gebrochen waren. Zwei bei HD´s und einer war meiner bei einer RD250 (Originalsseitenständer). Auch nur deshalb, weil wir, sagen wir mal, Sport auf dem Bike getrieben hatten (wir waren noch jung). Deshalb bin ich immer davon ausgegangen, dass die Seitenständer gehärtet sind. Gruß Bonny

Ja, wenn man seinen Ständer zum Sport benutzt, dann sollte er schon gehärtet sein :-).

0
@frschilling

und ich habe bei dem Wort G..l ein auf die Mütze bekommen.Ts.Ts.Ts:-)

0
@frschilling

Frischling, du verwechselst da was - grins, hast aber recht! LG Adrenalin

0
Ich habe vollstes Vertrauen in meinem Seitenständer

Also ich hatte da auch noch nie Probleme. Ich hab aber auch immer ein kleines Brettchen mit, das unter den ständer lege wenn der Boden mal etwas weicher ist, was öfter vorkommt. Hat immer funktioniert. LG Adrenalin

Ich habe vollstes Vertrauen in meinem Seitenständer

Könnte es sein, daß du dich auch noch manchmal zusätzlich auf deine Kiste setzt ? Normalerweise sind Seitenständer so dimensioniert, dass sie das Gewicht der Maschine dauerhaft halten.

Motorradfahrer Grüßen sicht nicht mehr? Warum?

Ich finde es traurig dass das, was mich damals als 16 Jähriger Bursche immer irgendwie gefreut hat, nicht mehr existiert - DAS SICH DIE MOTORRADFAHRER GRÜßEN! Egal welche Marke, egal ob Sportler oder Enduro...alle waren irgendwie eins und traten somit auch sichtbarer als Gemeinschaft auf der Strasse auf. Heute habe ich das Gefuehl dass jeder sein eigenes Ding drehen will und (oberflächliche aber trotzdem sichtbare) Gemeinschaft nicht mehr zählt. Was mein Ihr?

...zur Frage

Warum werden in Motorrädern serienmäßig keine Turbos verbaut?

In der Autobranche kommen immer mehr Turbo oder Kompressor aufgeladene Motoren zum Einsatz. Warum wird das bei Motorrädern nicht gemacht? So könnte man doch aus kleineren Motoren genügend Leistung schöpfen und sogar Gewicht sparen.

...zur Frage

Einer Freundin von uns wird immer Übel,wenn wir Bergstarssen Fahren ,was macht Ihr dagegen?

...zur Frage

Wie geht ihr mit Fahrbahnsituationen um? zBsp, Schotter, Laub, Schlaglöcher, Bitumen, usw.

Wenn ich bei Regen in der Stadt unterwegs bin, dann kommt natürlich die Situation das ich die Fahrspur wechseln muss und dabei längsseits die nassen Straßenbahnschienen queren muss.Da werde ich automatisch steif auf meiner GS und bin irgendwie Beifahrer. Ich bring das nicht zusammen da locker zu bleiben. Da bekomm ich fast immer etwas Stress. Wie gehts euch da so? Habt ihr auch so eine Lieblingssituation? lg Romana

...zur Frage

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ?

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ohne Ende. Irgendwie ist das immer der selbe inhalt - nur andere e-mail und ein bisschen andere Satzstellung. Die Schreiben da, dass Sofort bezahlt wird mit Scheck und das Motorrad schnell abgeholt wird. Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Art von e-mails und Kaufabsichten aus dem Ausland ?

...zur Frage

Heben über Seitenständer üblich oder nicht?

Mein Mechaniker (Yamaha Fachwerkstatt) hat auch immer das Motorrad über den Seitenständer zu sich gezogen und so das Lenkkopflager geprüft. Nun habe ich gelesen dass Yamaha bezüglich eines Rückrufes bei der MT03 sagt, das Rangieren via Seitenständer ist unsachgemäßer Gebrauch und kann den Ständer abbrechen. Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?