Wo habt Ihr eueren Motorradverbandskasten verstaut ?

4 Antworten

Na ja, dass man mit den kleinen Dingern nicht viel anfangen kann, bestreite ich. Habe leider schon benützen müssen. Wenn (noch) nichts weiter da ist, ist es besser als gar nichts. Mann muss sich nur zu helfen wissen. Aus einer langen Binde kann man zwei kurze machen, Verbandspäckchen kann man auch teilen. Aus Mull und einem Tempo läst sich ein Verbandspäckchen herstellen. Nebenbei, mit einem Tampon kann man das Bluten aus der Nase stillen. Wie gesagt, es sind Erstmaßnahmen, keine Rundum-Versorgung und da kann jede Sekunde helfen. Wenn man selber auf der Straße liegt, ist man froh, wenn jemand kommt und hilft, der mehr als nur ein Taschentuch hat. Gruß Bonny2

In Berlin habe ich ihn nicht dabei. Da gibt es immer Autos, die einen dabei haben müssen. Habe bei einem Unfall schon mal einen Verbandskasten von einem uneinsichtigen Autofahrer eingefordert. Wenn ich aus Berlin raus fahre, habe ich einen kleinen für Motorräder immer in den Packtaschen dabei. Leider schon benutzen müssen (Ersthelfer bei einem Motorradunfall). Gruß Bonny2

Benötigt in Österreich, habe ich das Päckchen im "Touren-Einsatzkoffer". Wenn ein Grenzübertritt geplant ist, kommt der ans Bike. Fertig. Dann ist auch Regenzeug, Werkzeug, Getränke, Schokoriegel, Kettenpflege und die vielen anderen Dinge mit einem Griff dran.

Ich mein' natürlich nicht 'Dinge mit einem Griff' wie z.B. Spitzhacke, Schlagschrauber oder Beauty-Case (bitte richtig betonen alá Bully Herbig).

Sondern 'im Handumdrehen' ist der Koffer montiert :) .

0

Versicherungstipp - Fahranfänger? SF Klasse und Vergleich?

Hallo,

da ich zum 1. mal ein Motorrad versichere steige ich mit SF0 ein, hmmh.

Nun bieten einiger Versicherer an, dass man günstiger als SF0 einsteigen kann, wenn man noch ein Auto angemeldet hat, das mindestens SF2 eingestuft ist, bzw. in die selbe SF-Klasse eingestuft wird, wie das KFZ.

Problem ist, dass ich mein KFZ Mitte Mai verkauft habe (bisher nachweisbar SF15) und ich mir erst zum Winter wieder ein Auto kaufen möchte, d.h. derzeit kein KFZ angemeldet.

Kann ich denn trotzdem irgendwie günstiger mit dem Motorrad in die Versicherung einsteigen? Schließlich habe ich 20 Jahre den PKW-Lappen und weis was so im/beim täglichen Verkehr abgeht ;o) ..als ein 18jahriger, der frisch auf die Menschheit losgelassen wird.

Wenn ihr Tipps habt - her damit :o)

Kennt ihr noch eine neutrale Seite kennt, wo man Versicherungen in einem Rutsch vergleichen kann? (Für KFZ gibts diverse, Möpp nicht - oder?)

Danke und schöne Pfingsten

...zur Frage

Gescheitert!???

Hallo zusammen! Vor einiger Zeit hab ich euch vor meiner ersten Ausfahrt bei der Fahrschule um Tipps gebeten, weil ich da ziemlich aufgeregt war. Ich hab auch alles so umgesetzt, wie ihr mir geraten habt-hab meine Fahrlehrerin gleich um ein kurzes Gespräch gebeten, um die paar Unsicherheiten zu besprechen (sie hat bis zu diesem Zeitpunkt kaum mit mir gesprochen und so getan, als wäre eh alles klar-obwohl sie wußte, dass ich vorher noch nie auf einem Bike gesessen bin!). Jedenfalls hat sie meine Unsicherheit wortwörtlich mit dem Satz: "na, dann sei halt nicht unsicher!" abgetan! Als sie dann beim "warmfahren" auf dem Platz noch anfing, zu zicken ("heute ist es so heiß!") und mir voll Angst machte, indem sie sagte, das würde ich gleich "da draußen" bei 100km/h nie schaffen, hab ich die Nerven geschmissen und wollte nimmer rausfahren. Ich wollte sogar aufhören! Unsere Disskussion hat aber ihr Chef gesehen und als ich wieder zurückkam, war sie freundlich und hat mich motiviert, weiterzumachen. Obwohl damit zwei (bezahlte!) Stunden ungenutzt vergangen sind, hab ich mich entschlossen, weiterzumachen, denn ich will ja einfach nur biken! Diese Woche war´s endlich soweit: Freiland! Und was soll ich sagen! :-) Ich hab so gespürt, das es richtig für mich ist-als hätt ich nie was anderes gemacht. Die Lehrerin war, wie erwartet, wieder nicht zufrieden, weil´s nur 90 km/h waren, weil ich anfangs zu langsam beschleunigt hab, usw...Ständig hat sie mich rechts rangewunken und mir das alles aufgezählt und dabei gemeckert, dass ich "keine Geschwindigkeit zusammenbring!" Trotzdem-wenn ich dann weiterfuhr, hatte ich dieses Glücksgefühl! Unbeschreiblich! :DDDD Bei der Nachbesprecheung an diesem Tag hat sie sich nicht mit mir über diesen großen Schritt gefreut, sondern hat mir den Plan vorgelegt und gemeckert, dass noch viel zu viele Hakerl fehlen! Das hat mich echt frustriert! Trotzdem bin ich am nächsten Tag motiviert wieder zur Fahrstunde und war voller Überzeugung, dass die geplanten 6 Stunden bis zur Prüfung noch ausreichen, alles zu erlernen. (Extra 2 Stunden hat man dann noch am Prüfungstag in der Kleingruppe!). Sie war aber nicht meiner Meinung und hat gesagt, ich solle die Prüfung um nochmal 14 Tage verschieben und mir noch Stunden eintragen lassen! Da hat´s mir dann gereicht! Ich hab mit dem Fahrschulbesitzer geredet, dass es eigentlich so sein sollte, dass der Lehrer den Schüler motiviert und nicht umgekehrt! Ich wollte aber dann nur noch raus, weil ich dacht: das funktioniert hier nicht-ich hatte mit ihr 6 Stunden und trotzdem hab ich nur bei der Freilandfahrt was gelernt und da-so hab ich das Gefühl, bin ich selbst draufgekommen, weil sie nix erklärt, sondern nur gemeckert hat! Mein Plan ist nun, dass ich mir nächste Woche eine 125er zulege, damit ich ein bissl Erfahrung sammle und im September zur Prüfung gehe! Mir fehlt nur noch eine Stunde im Verkehr und diese zwei Perfektionsstunden. Wer hat Tipps für eine 125er? Danke im Voraus und liebe Grüße! :-)

...zur Frage

Lederkombi gr. 89 normal? (:-D)

hi, hab ne leder-kombi anprobiert, habe scheinbar größe 98, bin ich zu groß oder zu schmal? diese größe gibts scheinbar nicht so oft... was habt ihr so für größen?? p.s. bin noch relativ jung. Wo wir dabei sind: kennt ihr gute shops o.seiten wo man lederkombis für unter 800€ findet?(ich liebe dainese) danke :D

...zur Frage

Wie geht ihr mit Fahrbahnsituationen um? zBsp, Schotter, Laub, Schlaglöcher, Bitumen, usw.

Wenn ich bei Regen in der Stadt unterwegs bin, dann kommt natürlich die Situation das ich die Fahrspur wechseln muss und dabei längsseits die nassen Straßenbahnschienen queren muss.Da werde ich automatisch steif auf meiner GS und bin irgendwie Beifahrer. Ich bring das nicht zusammen da locker zu bleiben. Da bekomm ich fast immer etwas Stress. Wie gehts euch da so? Habt ihr auch so eine Lieblingssituation? lg Romana

...zur Frage

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ?

Motorradverkauf über ebay kommen ständig englische Kaufabsichts-e-mails ohne Ende. Irgendwie ist das immer der selbe inhalt - nur andere e-mail und ein bisschen andere Satzstellung. Die Schreiben da, dass Sofort bezahlt wird mit Scheck und das Motorrad schnell abgeholt wird. Habt Ihr Erfahrungen mit dieser Art von e-mails und Kaufabsichten aus dem Ausland ?

...zur Frage

Motorradpolizei in Zivil erkennbar?

Ich hab noch keine 1tkm auf meiner Neuen und schon hab ich den ersten Strafzettel bekommen. Stadtautobahn statt 80kmh mit 95Sachen vorbeogedonnert, kostet 35.- Euronen. Dabei hab ich den Zivilen davor noch gemütlich überholt. Da denk ich mir doch irgendwie sollte man doch erkennen wenn das eine Zivilstreife ist. Habt ihr da einen Hinweis dafür? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?