Schutz vor Diebstahl? (Moped)

4 Antworten

Mir ist vor 3 Wochen in Oranienburg auch meine alte Simson geklaut worden. :( Einmal, aber wirklich nur einmal habe ich sie nicht in den Hof gefahren... und schwups, war sie weg. :( Auf http://www.mopedstore.de/Diebstahlschutz-am-Moped wird ein Spiralschloss empfohlen... naja, gerade bei Mopeds habe ich ja die Befürchtung, dass diese professionellen Banden einfach das ganze Moped mit Schloss verladen und abhauen. :(

Also ich benutz keine zusätzlichen sicherungen. Noch nicht einmal das lenkerschloss. Ich hab ne alarmanlage. Dass das allein nicht reicht ist mir klar. Ich vertrete die ansicht das wenn jemand ein motorrad klauen will es auch durchzieht. Jetzt könnte man kommen mit der argumentierung das man es dem dieb ja schwer machen will, sodass er davon abschreckt. Bringt auch nix. Ich hab mal ein überwachungsvideo aus einer tiefgarage gesehen wo ein dieb sich mehrere male über einen längeren Zeitraum an das lenkerschloss einer harley dran gemacht hat und letzten endes auch zum erfolg kam. Bremsscheibenschlösser und schwere ketten sind nur spielereien für profis.

Nur mal zur Info und damit erübrigt sich eigentlich jeder Kommentar:

Vor einigen Jahren Hatte die Polizei an unserem Bikertreffpunkt in Berlin (Spinnerbrücke) sehr deutlich gezeigt wie schnell es geht ein Motorrad zu stehlen. ----- Eine schwere Harley wurde abgeschlossen und sogar noch mit einer Kette an einem Baum gekettet (macht keiner mit großen Maschinen). Es hielt neben dem Bike ein Kastenwagen, vier Typen sprangen raus. Einer durchtrennte die Kette noch während die Ladebordwand abgelassen wurde. Dann wurde das Bike auf eine Platte mit Rädern (Rollbrett) gestellt und auf die Ladebordwand geschoben. Ab in den Kastenwagen und weg waren sie. Das Ganze hat nicht mal drei Minuten gedauert.

Das war eine Vorführung, die sich sehr einprägte. Ohne Kette und nicht mit Lenkradschloss gesichert dauert das nach Aussage der Polizei nicht mal zwei Minuten. Das war der eigentliche Zweck, da niemand an einem Bikertreffpunkt sein Motorrad abschließt. Es ist ja auch noch keines weg gekommen. Biker sind sehr schnell wenn es um ihre Motorräder geht. Außerdem hilft in solch einem Fall jeder. Der Dieb würde noch vor Ort "zu Manitu befördert" werden. ;-) Gruß Bonny

Manitu ist gut!

3

Was möchtest Du wissen?