Haben Polizeiautos imbus dabei?

3 Antworten

INBUS, nicht Imbus ;-)

Da du diesen Umstand kennst und verpflichtet bist die Papiere griffbereit (DU, nicht die Polizei oder andere Prüforganisationen) mitzuführen und vorzuzeigen, solltest DU einen Inbusschlüssel dabei haben. Ich hätte keinen Bock jedes Mal 30 Euro abzudrücken, nur weil ich nicht an die Papiere komme...

Oder bringst die Papiere woanders und griffbereit unter.

Im übrigen wäre es ziemlich fahrlässig alle Fahrzeugpapiere im/am Fahrzeug zu lassen, denn im Falle eines Diebstahl händigst du dem Dieb damit direkt alle Papiere aus um das Fahrzeug auf seinen Namen umzumelden ;-) Erst recht, wenn man mit einem einfachen Inbusschlüssel leicht und schnell drankommt.

Den Inbus braucht die Polizei nicht, sie werden schon welche haben aber nicht bei Dir am Bike benutzen. Es gibt da zwei Möglichkeiten für Dich und hängt auch von dem Vorfall ab...................Geschwindigkeit, bauliche Veränderungen u.s.w.

  1. Du gibst die Papiere freiwillig oder
  2. es kommt das gelbe AUTO und stellt das Bike sicher bis die Papiere vorgelegt werden. ( In bestimmten Regionen )

Warum stellst Du überhaupt so eine Frage, hast Du etwas zu verbergen. Meine Papiere sind immer am Mann.

Wenn geklaut wird und die Papiere sind im Bike ist die Versicherung auch noch begeistert, da kann man ja auch den Schlüssel stecken lassen

Da schließ ich mich geoka an, Papiere nicht leicht zugänglich und griffbereit zu haben geht gar nicht. Und wenn die nicht in die spack sitzende Kombi passen, hat man auch was falsch gemacht, finde ich :D

Selbst wenn die keinen Inbus haben, vielleicht schießen sie dir ja vll das Fach auf. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wo war das mit dem Aufschießen der Fall ???

0
@loted

Wenn es innerhalb der BRD war, würde mich das interessieren.

0
@19ht47

*hält ein "Sarkasmus"-Schild hoch*

1