Originial Dekor von der Yamaha Wr 125x entfernen?

2 Antworten

Als erstes würde ich überprüfen, ob die Aufkleber überlackiert sind. Wenn nicht, kannst du sie vorsichtig mit einem Föhn anwärmen und dann vorsichtig abziehen. Heile bleiben sie dabei jedoch bestimmt nicht. Sie müssen nicht unbedingt reißen, werden sich aber stark verformen.

... und selbst wenn sie (was ich auch nicht glaube) unverformt bleiben würden, ließen sie sich nicht mehr anbringen.

Die Aufkleber wieder mit Kleber einzustreichen und neu anbringen ist halt leider nicht möglich.

1
@Mankalita2

also möglich ist fast alles, auch alte Aufkleber mit Kleb zu bestreichen und sie wieder irgendwo aufzukleben. Es kommt dann nur darauf an, ob's dann noch gefällt.

1
@19ht47

Ähm... ja, eigentlich hast du recht! Meine Aussage war falsch.

Es ist natürlich möglich, die Aufkleber wieder mit Kleber zu bestreichen und anzubringen... sie beißen nicht, sie schreien nicht und sie beklagen sich nicht (also... die Aufkleber....)...

Möglich ist viel ;-)))

0

Die Verkleidungsteile abbauen und von innen, im Bereich wo sich die Aufkleber befinden, mit einem Heißluftgebläse erwärmen (ein normaler Föhn wird nicht heiß genug). Gleichzeitig das Dekor vorsichtig abziehen. Bei meiner KTM hat das geklappt, ich konnte die Aufkleber nachher wieder verwenden. Da sind sie aber aus eher dickem Material und nicht überlackiert.

Was möchtest Du wissen?