Reserveschlüssel auf Tour immer dabei?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versteck den Reserveschlüssel in den Tiefen der Handtasche Deiner Frau, da sucht niemand freiwillig .......... ;-) Also wir hatten wegen eines defekten Schlüssel´s oder leeren Batterie mal Ärger mit dem Auto anmachen, seitdem ist im Urlaub immer die 2. Garnitur mit dabei. Mach ich beim Mopedfahren, bei weiteren Touren auch. Natürlich sollte man ihn nicht in den Tankrucksack stecken, den vielleicht bei einem Kaffeebesuch noch auf dem Moped verbleibt. Wenn´s ein Schlüssel ohne Wegfahrsperre ist, lass dir einen aus Metall nachfertigen, und steck ihn in die Geldbörse :-)

37

Handtasche ist eine gute Idee, aber meine Frau kommt nicht mit. Ich fahre mit meinem Bruder.

0

An deiner Stelle würde ich ihn natürlich auch mitnehmen, sonst ist es mit einem nervigen Aufwand verbunden wenn mit deinem ersten Schlüssel etwas passiert oder er verloren geht. Ich würde ihn mitnehmen und ihn immer im Hotel oder wo auch immer ihr übernachtet zurücklassen und nur dann mitnehmen, wenn ihr wo anders hinfahrt! Halt ich für am sinnvollsten, weil du ihn dann auch nicht bei ner Tour verlierst und dein Bruder jederzeit zurückfahren und den Zweitschlüssel holen kann wenn du ihn brauchst!

Der Reserveschlüssel muss mit. Natürlich vom Originalschlüssel getrennt aufbewahren. Groß verstecken, warum? Den "Originalen" versteckst Du doch auch nicht. Den Reserveschlüssel packe ich irgendwo mit ein. Wenn jemand etwas "klauen" will, ist er auf Bargeld oder Kreditkarten aus. Zu zweit mit getrennten Zimmern ist es doch einfach. Er nimmt Deinen und Du seinen Reserveschlüssel. Viel Spaß euch beiden am schwarzen Meer. Gruß Bonny

37

Danke Bonny.

0

Honda RC30 Nachfolger möglich?

Ich weiß nicht ob das nur Wunschtraum eines Freundes von mir ist (er saß mal auf einer drauf), aber manche Leute spekulieren wieder mit einem RC30-Nachfolger bei Honda, jetzt wo der neue V4 präsentiert wurde. Wurde dieser Aufwand nur wegen einer Hubraumkategorie und einem Modell betrieben, oder kommt da doch noch der Racer mit V4? Ich fände das gut, hab aber bis dato noch nichts davon gelesen. Ihr?

...zur Frage

Wie viel km am Stück fahrt ihr?

Man hört bzw. liest ja viel darüber, allerdings halte ich aussagen wie "ich halte nur zum tanken alle 250 bis 300km" für stark übertrieben. Ich bin häufiger mit Gruppen unterwegs, meist wird spätestens nach 80 bis 100km eine Pause eingelegt. Mir persöhnlich tut mein Allerwertester nach ca. 80km Landstraße und ca. 120km Autobahn weh.

...zur Frage

Kann jemand einen guten Motorradrucksack empfehlen?

Ich suche einen guten Motorradrucksack. Er soll kein Bierfass aufnehmen können, doch es sollte schon das Nötigste für eine Wochenend Tour hineinpassen. Wichtig ist auch, dass er angenehm sitzt, nicht groß stört und vor allem bei höheren Geschwindigkeiten nicht so flatter. Evtl. noch Wasserabweisend, ist aber nicht ganz so wichtig. Kann jemand was empfehlen? Marke, Modell?

...zur Frage

Seid Ihr schonmal einfach losgefahren - ohne Ziel und ohne viel Gepäck für ein paar Tage?

ohne zu wissen wo es euch hinverschlägt? wollte sowas auch mal ausprobieren.. wäre dankbar über einige erfahrungen!

...zur Frage

Fahrt ihr eure Touren oft mit Karte auf dem Tank?

...zur Frage

Wieviel km am Stück sollte man höchstens mit dem Motorrad fahren?

bis man mal eine pause einlegen sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?