Günstiges Motorrad mit 2-Zylinder? (Oldtimer)

2 Antworten

Hallo marboh

Wenn Du etwas flexibler sein möchtest, so gibt es auch olle Engländer, BSA, Triumph, Norton, Matchless, Ariel usw. Italiener z.B. Morini 350 – 500ccm V2, Benelli oder die 700 Guzzi V2, die könnte noch Kickstarter haben. Bei BMW solltest Du Glück haben, noch mehr Glück benötigt man für ne Zündapp KS 601 oder Horex, Glück mit Stern für eine Viktoria Bergmeister, 350ccm V2 längs eingebaut. Russen Boxer und die 500er Königswellen Jawa, ein recht seltener Traum.

Vielleicht erwärmt dein Herz was Einzylindriges, gar zweitaktend?

Gruß Nachbrenner

Ne Pan oder shovelhead für das geld zu bekommen ist schwer, vorallem brauchen solche motorräder viel wartung/pflege und glänzen oft mit undichten zylinderköpfen. es gibt firmen die sich auf dieses problem spezialisiert haben und den motor dauerhaft abdichten, setzt aber halt nochmal geld vorraus. womit du aber glück haben könntest was

1.in deinem preisbudget drin liegt 2. kickstarter hat 3. harley ist und 4. je nach baujahr schon oldimer ist bzw nicht mehr lange dafür braucht

ist eine harley davidson ironhead. die hat nicht so die motorprobleme wie pan oder shovelhead. ansonnsten bieten sich die bereits genannten modelle an.

Jou, meine Rede, nen Kickstarter und Vauzwo, da ist Harley die Wahl, nur die Preise.......... teilweise ausserirdisch!

1
@user5432

5'000 Euro als Limit -> das klingt eher nach Japaner (ohne Kickstarter) mit weniger wartungsintensiver Technik (und den Geldbeutel schonen sie vermutlich auch).

Also bleiben diverse V2 mit Kardan aus dem Hause Yamaha übrig. Kawasaki steuert die ZL Serie (welche aber kein V als Herz hat) bei und von Honda die VT Serie.

Nur mal so für den Anfang als Überlegung. Wenn aber Japaner aus den 80er und 90er Jahren sowieso nicht in Frage kommen sollten -> dann wären die auch raus.

Vom Preis her wären sie jedenfalls im Budget - nur i.d.R. ohne Kickstarter.

Meine ganz persönliche Meinung:

Oldtimer und günstig verträgt sich i.d.R. nicht so recht...

0

Was möchtest Du wissen?