Gibt es Vorschriften, wo ein Navigationsgerät bei einem Motorrad befestigt werden muss ?

3 Antworten

Eine Vorschrift gibt es nicht, aber es muss fest und sicher montiert werden. Wenn Du es bei der Fahrt verlierst und jemand kommt dadurch zu Schaden, trägst Du die Kosten. Gruß Bonny2

Noch nie von einer Vorschrift gehört, die das Anbringen eines Navis regelt. Aber ob deine Verkleidungsscheibe das zusätzliche Gewicht aushällt? Ich kann mir vorstellen dass sie bricht, auch wg. den Vibrationen. Ist es nicht sinnvoller das Navi am lenker festzumachen? Auch da gibtt es lange Halter, so dass das Navi weiter oben stehen kann.

Eine direkte Vorschrift, die den Anbringungsort regelt, kenne ich auch nicht. Mit Saugnapf an der Scheibe? Hält nicht, wegen der Wölbung und der Vibrationen. Im Tankrucksack? Geht zwar, finde ich persönlich aber nicht so gut, weil man den Blick zu sehr von der Straße nehmen muss, es sei denn, man möchte nur zuhören. Aber dann kannst du es auch in die Jackentasche stecken. Wenn du keine spezielle Halterung kaufen möchtest, benutze einfach die Halterung für den Fahrradlenker und befestige sie über Kreuz mit zwei Kabelbindern auf der Lenkerbrücke. Das hält locker bis Tempo 200 ohne zu vibrieren. Durch die überkreuzweise Befestigung kannst Du das Navi sogar neigen. Die Befestigung mag zwar etwas "primitiv" anmuten, hat aber den Vorteil, dass sie preisgünstig ist und garantiert nicht geklaut wird.

Gibt es Vorschriften, wie dick eine Motorrad-Sitzbank gepolstert sein soll ?

Mir wollte einer erzählen, dass es nicht erlaubt ist, nur mit einem Schalensitzähnlichem Gebilde, ohne Polsterung, rumzufahren ? Ich hab schon harley-Fahrer gesehen, die haben nur ein Holzbrett als Sitz gehabt ! gibt es irgendwelche Vorschriften ?

...zur Frage

Mein Navi wird beim Fahren nicht richtig geladen. Was tun?

Hallo zusammen. Mit dem Regler meiner Suzuki Intruder 1400 gibt es eigentlich keine Probleme; die Batterie wird gut geladen. Aber der Ladestrom scheint für das Navi nicht mehr zu reichen. Habe gestern nach einer 400 km-Tour bemerkt dass der davor volle Akku des Navis am Ende der Tour fast leer war. Ein bisschen hat die Lichtmaschine ja doch geladen, sonst wäre der Akku des Navis schon nach ca 2 Stunden leer gewesen, aber eben nicht genug. Kann man den Ladestrom erhöhen? (der Ladestecker ist mittels einer fliegenden Sicherung direkt an die Motorrad-Batterie angeschlossen)

...zur Frage

Auf was muß man beim Navikauf fürs Motorrad alles beachten?

Paßt da die Halterung an jedes Motorrad? Wie mache ich das mit meinen zwei Motorräder, gibt es auch eine Halterung nachzukaufen, damit ich das Navi auch an beiden Motorräder nutzen kann?

Suche ein Navi für technisch unbegabte Fahrer. Es sollte für Dummys sein und unkompliziert. Möchte aber auch zwischen schnellste Route über Autobahn und längste Route nur auf Landstraßen wählen können. Kann das jedes Motorradnavi?

Könnt ihr mir ein gutes empfehlen?

...zur Frage

Navi - Lautstärke verbessern

Hallo zusammen, ich nutze das Navi P5430 von Medion ursprünglich fürs Auto, jedoch auch auf dem Motorrad. Die Lautstärke der Sprachausgabe ist sehr bescheiden, ab 100 KM/H selbst mit Integralhelm geht gar nichts mehr. Momentan habe ich extrem flache Helmlautsprecher verklebt und über Spiralkabel - per Klinkenstecker verbunden. Daher meine Frage, gibt es Kopfhörer mit eingebautem Verstärker? Also, ich suche was, das mir die Leistung des NaviLautsprechers verstärkt. Gibt es sowas? Muss man ggf. am Navi basteln oder gibt es andere Software oder, oder , oder?? Gruss Frank

...zur Frage

Fahrradtaschen am Motorrad, geht das?

Hat schon mal jemand Fahrradtaschen am Motorrad befestigt? Zum Beispiel die großen, roten von Ortlieb? Gibt es vielleicht ein gute und sichere Befestigungsart, die ich mir abgucken könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?