Gedrosseltes Bike, offen eingetragen, in der Probezeit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wüßte ich auch gerne. Ich glaube nur die Versicherung oder der TÜV können dir die richtige Auskunft geben. Das Problem wird aber sein, dass du einen geringen Betrag zahlst, da du ja schon mind. 2 Jahre Pahrpraxis hast. Würde das Bike auf einen Anfänger mit 34 PS zugelassen sein, würde das fast doppelt so teuer werden. Denn wg. des Anfängers steigt auch das Unfallrisiko, und die Warscheinlichkeit dass die Versicherung eher etwas zum Zahlen hat.

Quasi hab ich jetzt meine Frage selbst beantwortet, oder? :-) Es ist verboten...

Das kann teuer werden,wenn Dein Freund angehalten wird,mußt Du nachweisen,daß das Moped nur 34 Ps hat und keine 98Ps die auch noch eingetragen sind .Das nimmt dir keiner so ab. Ach ja...Sachverständige sind teuer und Dein Freund wird Probleme mit seinem Führerschein bekommen,das ist so.

Habe ich noch vergessen...drei Dinge verleiht man nicht,Geld,Frau und das eigene Moped...kleine Lebensweisheit.

Wieso wollen alle Fahranfänger ein Supersportler reiten?

Schönen Abend, hier auf motorradfrage.net und auf zahlreichen anderen Onlineforen musste ich feststellen, dass die meisten Führerscheinneulinge ein Superbike möchten. Ich muss zugeben, ich war da nicht anders. Ich wollte unbedingt eine Rennmaschine haben bin aber Gott sei Dank auf andere Gedanken gekommen und hab mir ein Nakedbike zugelegt. Ich persönlich hätte mir den Umstieg eines gedrosselten Superbikes von 34 PS auf 130 PS und mehr, nicht zugetraut. Das sind doch einfach keine Motorräder für Fahranfänger, oder? Wieso meinen die meisten Fahranfänger nun, dass Sie Valentino Rossi imitieren müssen und sich gleich eine YZF-R1 und andere solch Geräte kaufen zu müssen?

Ich hoffe ihr könnt mir diese Frage beantworten...

Ich verstehe es nicht...

Gruß, tomasson05

...zur Frage

A1 Führerschein 2013 30PS Maschine drosseln..

hey, ich macho gerade meinen A1 Führerschein und interessiere mich für die Aprilia RS125, nicht die RS4, sondern die RS. Die RS hat ja 30 Ps, erlaubt sind 15 PS für A1, kann bzw. darf ich für den A1 Führerschein (bin bald 16) eine 30 PS Maschine kaufen und auf 15 PS drosseln? Ohne mutwillig die Höchstgeschwindigkeit zu drosseln, klar dass da einiges verloren geht, aber die RS4 fährt 120 und da ich sie mit 18 auch noch fahren will und dann auf den A2 umsteigen werde würde ich lieber eine 30 PS Maschine kaufen die ich dann weiterfahren kann. Geht denn dann die Höchstgeschwindigkeit auch auf ca. 120km/h zurück, wenn sie auf 15PS gedrosselt ist? Hat das drosseln negative Auswirkungen?

Bitte jetzt keine Antworten wie ,,kauf die doch ne 48PS wenn du 18 bist..." ich benutze das Geld dann lieber für ein Auto, die 30PS RS fährt ja auch offen 158km/h und dass reicht völlig.

...zur Frage

Ich suche Supersportler von 34- 48 PS

Hi das hier ist meine erste Frage und ich komm am besten zum Punkt :D

also habe nen A2 Führerschein und auch einen A1. Jetzt weiß ich das ich 48 PS fahren darf. Mein Vater ist bereit mir eins zu kaufen und mit viel Diskusion darf es aus der Klasse Sportler/Supersportler sein. Ich habe mir bereits vorab Motorradkleidung gekauft und mache jetzt bald beim ADAC ein Fahrsicherheitstrining.

Die Kriterien für das Motorrad sind eig ganz einfach. Es darf nicht gedrosselt sein und max. 48 PS haben. Es gibt ja seit 2013 diese ganzen Neuen Motorräder, wie honda cbr 500, ninja 300... nur das Problem ist das diese zu teuer sind. Sie kosten alle um die 5000 Euro und ich habe 3000 zur verfügung. die 3000 jeweils +- 200. Nur ich finde einfach keine Motorräder die Original 34 oder 48 PS haben und in diesen Preisrahmen passen. Dazu sollen sie auch nicht zu alt sein, weil ich schon mit etwas fahren möchte das auch nach was aussieht. Hbat ihr vllt ein Motorrad was auf diese Punkte passt, oder kennt welche? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?