Eltern überreden ein Motorrad zu kaufen?

5 Antworten

Lösungsvorschlag: Du machst erstmal den Führerschein. die 1,5 sind ja auch erstmal genug kosten. Gehst dann nebenbei arbeiten, sparrst das Geld von allen Feiertagen/Geburtstagen zusammen und dann redest du nochmal mit deinen Eltern. Erkläre ihnen was du schon alles erreicht hast und gespart hast und ob sie bereit wären über einen Kompromiss bei den Kosten zu sprechen. Vielleicht macht ihr 50/50 oder sie legen es dir erstmal aus und du zahlst es in Raten zurück?

Viel Erfolg.

Finde ich auch ne super idee, dann klappt es sicherlich

1
2000 Bike 1000€ Führerschein... die Schutzkleidung Quetsch ich irgendwo zwischen den Motorrad Preis

Also 3000 für alles...

Realistisch:

Führerschein ~1500€

Schutzkleidung mit Helm ~700€ (Nix was wirklich gut ist.. Gute Schutzkleidung mit Helm liegt bei 1500€+)

Schutzkleidung = Helm, Jacke+Protektoren, Hose+Protektoren, Stiefel, Handschuhe.

Bleiben ~800€ für das Motorrad.

Rechne mal lieber mit 4-5000€

Hinzu kommen noch Versicherung, Steuern, Benzin, Wartung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Siehe geoka, solche Themen gab es hier schon zuhauf.

Deine 1000€ für den Führerschein sind sehr sportlich gerechnet und - ohne Dich jetzt enttäuschen zu wollen - bei einem Ersterwerb eher unrealistisch. Es ist ja nicht nur, dass Du lernst das Gefährt zu führen, sondern auch, wie Du das verkehrsgerecht machst. :D

Und bei der Finanzierung bin ich mir auch nicht ganz sicher: Dazu gehören immer zwei Seiten. Und meist schreckt die Gegenseite davor zurück, wenn man keine feste Arbeitsstelle (und damit Einkommen) hat. Dann wäre die Option, das über Deine Eltern laufen zu lassen. Aber glaub mir: Selbst BEZAHLT ist selbst bezahlt.

"...und die Schutzkleidung Quetsch ich irgendwo zwischen den Motorrad Preis..."
Nein. Schau mal: Was bringen Dir die nach Deiner Rechnung investierten 3000 €, wenn es Dich beim kleinsten Wegrutschen körperlich zerlegt? Das ist es nicht wert.
Spaß ist wichtig und auch schön, sollte aber nicht das eigene Wohlsein (Gesundheit) von der ersten Stelle verdrängen. Das wäre falscher Stolz. Glaub mir, ich arbeite im Rettungsdienst und weiß, wovon ich spreche...
Dann spare lieber weiter, warte bis zum A2 und nach kurzer Zeit eröffnen sich neue Welten mit neuen Leistungen.

PS: Deine Orthographie hat für Dein Alter Potenzial. Verzichte auf selbst erfundene Abkürzungen, sorge mithilfe von Satztrennungszeichen für einen besseren Lesefluss und achte noch mehr auf Groß- und Kleinschreibung.

Was möchtest Du wissen?