Bremse kaputt?

3 Antworten

Vielleicht hat der Bremshebel zu viel Spiel bzw ist nicht richtig eingestellt. Das kannst du mithilfe der Bedienungsanleitung überprüfen und ggf richtig einstellen

Wenn die Stärke der Bremsbeläge ausreichend, genug Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter vorhanden und die Anlage entlüftet wurde, ist alles ok.

Die Bremse hinten soll nicht so stark sein wie vorne, zudem beträgt die mögliche übertragbare Bremsleistung je nach Modell eh nur 20% hinten und 80% vorne.

Alles überprüft war bloß verwundert, weil ich von der Duke was anderes gewohnt war.

0
@xCuPhantom

vielleicht haben die in der Werkstatt/HU etwas an der Einstellung des Hebelweges verändert ?

0
@19ht47

Wäre ungewöhnlich solange der Kunde nichts bemängelt hat. 

0
@xCuPhantom

Die Duke 125 hat eine sehr sehr gut packende Hinterradbremse. Die Mt ist hingegen eher etwas entspannter

0

Im Zweifel immer in die Werkstatt! Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig ;)

Was möchtest Du wissen?