Bonnville bis April 2016 stillgelegt. Wie oft muss ich das Motorrad bewegen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe meine Moppeds noch nie bewegt, selbst als die Winter so streng waren, dass man monatelang nicht fahren konnte. Dem Motor macht das nichts und die Reifen hatten auch keine Standplatten. Das Schlimmste was man machen kann, ist Motor kurz laufen zu lassen.

Lass sie schlafen. Gelegentliches Streicheln und ein paar liebe Worte reichen meist aus. Über ein kleines Lied (la-le-lu) freut sie sich sicher. Zum Nikolaus kannst Du ihr ja etwas Öl als kleine Aufmerksamkeit in die Auspufftöpfe schmieren. Sylvester decke sie gut ab. Gegen lautes Knallen ist  sie sicher allergisch.

Ist die „Bonnie“ sensibel, dann könnte man sie alle 14 Tage mal kurz schütteln damit sie sich nicht vergessen fühlt. --- Ach so, vermeide zu starkes Licht in der Garage. Du möchtest ja auch nicht oft mit einem hellen Lichtstrahl aus dem Schlaf gerissen werden. ;-))

Ach Liborio,  Loriot hätte seine Freude an Dir gehabt. ;-) Gruß Bonny

51

P.S.: Hätte ich ja fast vergessen:

Einmal im Monat umdrehen. Mal steht das Heck und mal die Frontseite zum Garagentor. Ist wichtig wegen den Lichteinflüssen auf die Orangenhaut des Lackes. Außerdem wird ihr so nicht so schnell langweilig. :-))

1

Man liest aber auch das man das Motorrad stehen lassen kann und nur den reifenluftdruck erhöhen sollte. Kurz mal laufen lassen ist auch gift fürs motorrad. Was man noch machen kann ist den auspuff mit nem öligen lappen verschließen und den tank komplett voll machen, wobei die mittlerweile innen alle gut gegen rost geschützt sind.

Kann ein Motorrad einen Winter auf der Straße unbeschadet überstehen?

Geht bei bester Vorbereitung (gute Plane, Motorrad einsprühen etc) ein Winter auf der Straße an einem Motorrad spurlos vorüber oder hat man keine Chance gegen Rost und Schlimmeres?

...zur Frage

Hat jemand von euch sein Motorrad über den Winter i Haus/Wohnzimer stehen?

Habe ich schon öfters gehört, macht es jemand von euch? Bilder fänd ich ja mal Klasse:)

...zur Frage

Tank zum Überwintern wie weit füllen ?

Hallo, soll der randvoll sein oder machen ein paar cm unter der dem Rand nichts aus ?

...zur Frage

Hält eine Plane auch Frost vom Motorrad ab ?

Hier : http://www.motorradfrage.net/frage/ueberwintert-jemand-sein-motorrad-in-der-wohnung kann man meine wahnwitzige Idee bestaunen. Bei aller Kritik : Ich hätte es wirklich witzig gefunden ;) Und eine Garage habe ich nunmal nicht. Leider ist meine Freundin in Verstimmung geraten (Ähem.) und das geliebte Motorrad muss den Winter über draußen schlafen. Welch Albtraum ! Dann heißt es wohl, eine gute Plane kaufen. Das die Planen wasserdicht sind, weiß ich, aber wie sieht es mit Frostschutz etc aus ? Sind die Teile winterfest / kann das Motorrad Schaden von dieser Art der Überwinterung davon tragen ?

Danke schonmal für die Tips ! Grüßle, Sasch

...zur Frage

Überwintert jemand sein Motorrad in der Wohnung ?

Hallo Leute ! Cool dass ich Motorradfrage.net gefunden habe. Super Plattform mit kompetenten Antworten ! Deshalb hier schon meine erste Frage =)

Überwintert jemand sein Motorrad in der Wohnung ? Ich habe eine Erdgeschosswohnung, und leider keine Garage / Möglichkeit meine Triumph überdacht zu überwintern. Meint ihr eine Plane reicht ? Ist mir irgendwie nicht so recht.. An eine Firma möchte ich sie auch nicht geben, somit bleibt nur Plane oder Wohnung ! Meine Freundin habe ich schon halb überredet und cool wäre es ja schon ;) Macht das jemand von euch so ? Stellt ihr eure Maschine auf eine Decke oder Reifen direkt auf den Boden (Parkett?)

Grüßle, DaytonaSasch

...zur Frage

Batterie rausbauen und laden oder einfach drinlassen ?

Hello !

Muss mich Fazerling anschließen, echt super Idee, diese Frage/Antwort - Community ! Deshalb bin ich auch sehr gespannt, ob mir jemand weiterhelfen kann :

Ich fahre eine CBF 1000, genau 1 jahr alt, und muss sie bald für die nächsten 3 Monate (Und danach im Winter) in der Garage lassen. Nun muss ich entscheiden: Winterfest machen, oder einfach aufbocken und Plane drüber ? Muss man relativ neue (1 Jahr alt) Batterien überhaupt noch ans Ladegerät schnallen, wie es früher immer der Fall war ? Beziehungsweise: Übersteigen die Stromkosten des Ladegeräts nicht die Kosten einer Neubatterie bei ca. 5 Monaten Standzeit ? Wie macht ihr das ? Einfach drinlassen und hoffen oder laden !?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?