Wie lese ich den Ölstand im Schauglas ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du genau hinschaust,müßten am Schauglas zwei Markierungen für Min und Max Oelstand angebracht sein.Wenn du im oberen drittel noch Luft hast,dürfte der Oelstand in Ordnung sein.

Ich würde kein Motorrad aus "Engelland" kaufen, wenn die noch nicht mal in der Bedienungsanleitung schreiben wie man den Ölstand kontrolliert. Ist auch sicher Dein erstes und einziges Motorrad.

Mach folgendes: Fülle in die Öleinfüllöffnung einige kleine Styropor-Kügelchen.

Die schwimmen auf dem Öl und wenn die im Schauglas etwas höher als in der Mitte auf dem Öl schwimmen, dann ist der Ölstand richtig.

Keine Sorge, die verschwinden von selber da sie sich in den dünnen Ölbohrungen verstecken.

HALT! Der Fragesteller ist ja der Liborio. Bevor Du versuchst kleine Styropor-Kügelchen zu kaufen: Ist natürlich ein Spaß. Nicht dass Du die ins Öl steckst ---- Nimm Streusel vom Streuselkuchen. ;-)) Gruß Bonny  

Die Zunge im Mund gerade halten, sonst kannst du nicht geradeaus schauen. Dabei das Mopped balancieren bis es alleine steht und das Schauglas sich bunt färbt. Das ist dann der korrekte Ölstand. Bei grünem Öl scheint die Sonne zu schwach, bei Rotem der Mond zu stark und bei buntem Öl war es etwas zu viel LSD.

Ist die Frage ernst gemeint!? :-)

Was möchtest Du wissen?