Darf man in einer öffentlichen Tiefgarage schrauben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Gedanken habe ich mich noch nie beschäftigt. Ich würde mal sagen, das ist bei einem öffentlichen Parkhaus eine Nutzung, die über den normalen Gemeingebrauch hinaus geht. Allerdings wird da wahrscheinlich kaum jemand hinschauen, wenn Du da schraubst. Das Ordnungsamt hat meistens Anderes zu tun. Falls sie Dich doch dabei erwischen sollten, werden sie Dich wahrscheinlich nur des "Feldes" verweisen. Bei privaten Parkhäusern würde ich mich einfach mal mit dem Hausverwalter oder dem Haustechniker kurzschließen. In jedem Fall würde ich darauf achten, dass Du keinen Dreck (Öl) hinterlässt

Wenn es eine öffentliche Tiefgarage ist, gibt es so etws wie eine Hausordnung. Diese müsste irgendwo angebracht oder ausgehängt sein. AQnsonten an der Gemeinde anfragen. Es wird meist nicht gern gesehen wenn da geschraubt wird, wegen Umwelt und Verschmutzung der Garage. Gruß hojo.

In einer öffentlichen Tiefgarage gelten vermutlich ähnliche Regeln wie auf öffentlichen Strassen, da darf man an seinem Fahrzeug schrauben sofern man keine Betriebsstoffe verliert oder deren Rückstände hinterlässt.

Ist man in einer gemieteten Garage durch die Versicherung des Vermieters gegen Einbruch geschützt?

Wenn es in einer gemieteten Garage einen Einbruch gibt und Teile oder sogar ein Motorrad ohne Teilkasko geklaut werden, ist man dann durch eine Hausversicherung des Vermieter irgendwie abgesichert. Vorausgesetzt, die Garage war richtig verschlossen und wurde nachweislich aufgebrochen.

...zur Frage

Leidet die Lederkombi bei einem Winter in der kalten Garage?

Kann man eine Lederkombi getrost den Winter über in der kalten Garage hängen lassen? Die leidet also nicht besonders, wenn sie gereinigt und eingefettet wurde vorher?

...zur Frage

Keine Garage für den Winter... Tipps erwünscht!

Hallo zusammen, das Lämmchen hat mal wieder eine Frage: Mein Möppi steht hinterm Haus unter einem Motoradhäubchen :-). Nun wird es ja bald Winter. Ich habe keine Unterstellmöglichkeit und es lohnt sich auch nicht wirklich, ganzjährig eine Garage für monatlich 50 Euro anzumieten. Nun meine Frage: Wie sehr schadet einem Motorrad, wenn es den Winter draußen verbringt? Ich gehe mal davon aus, dass man bei trockenem Wetter doch schon das eine oder andere Mal fährt. Muss man da irgendwas am Möppi machen? Wie sieht das bei euch aus? Oder habt ihr noch Ideen, wie und wo man an eine Unterstellmöglichkeit kommt? Nur für den Winter meine ich.

Ratlose Grüße vom Lamm

...zur Frage

Wie teuer ist ein Stellplatz in einer privaten Garage in einer Großstadt circa?

Wie viel muss man ausgeben, wenn man in einer Großstadt einen Stellplatz in einer Garage (zusammen mit anderen, auch Autos) nutzen möchte?

...zur Frage

Wie viel Sprit darf man in einer Garage an einem Mietshaus lagern?

Gibt es eine Bestimmung darüber, wie viel Benzin in einer Garage bei einem Mietshaus gelagert werden darf? Ist bei einem 20 - Liter Kanister Schluss oder ist auch mehr zulässig?

...zur Frage

Hält eine Plane auch Frost vom Motorrad ab ?

Hier : http://www.motorradfrage.net/frage/ueberwintert-jemand-sein-motorrad-in-der-wohnung kann man meine wahnwitzige Idee bestaunen. Bei aller Kritik : Ich hätte es wirklich witzig gefunden ;) Und eine Garage habe ich nunmal nicht. Leider ist meine Freundin in Verstimmung geraten (Ähem.) und das geliebte Motorrad muss den Winter über draußen schlafen. Welch Albtraum ! Dann heißt es wohl, eine gute Plane kaufen. Das die Planen wasserdicht sind, weiß ich, aber wie sieht es mit Frostschutz etc aus ? Sind die Teile winterfest / kann das Motorrad Schaden von dieser Art der Überwinterung davon tragen ?

Danke schonmal für die Tips ! Grüßle, Sasch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?