125er Cafe Racer?

4 Antworten

Wenn du Zeit, Geld und Lust hast, geh doch mal in das für die Café Racer berühmte Ace Café in London. Mit ein wenig Sprachgewandtheit kannst du dich dort mal umhören und die haben bestimmt tolle und interessante Geschichte auf Lager.

Das Ace Cafe ist eine Raststätte in Stonebridge, nordwestlich von London. Es spielt in der Motorrad-Subkultur eine wichtige Rolle als Treffpunkt und Veranstaltungsort und prägte den Begriff Cafe Racer.

Seit der Wiedereröffnung des Ace Cafes 2001 trifft sich die Szene einmal jährlich dort zum „Ace Day“

Das Ace Cafe ist eine Raststätte in Stonebridge, nordwestlich von London. Es spielt in der Motorrad-Subkultur eine wichtige Rolle als Treffpunkt und Veranstaltungsort und prägte den Begriff Cafe Racer.

Seit der Wiedereröffnung des Ace Cafes 2001 trifft sich die Szene einmal jährlich dort zum „Ace Day“ (Wikipedia)

Ein vielleicht aufwendiges Unterfangen, aber zum einen ein spannendes Erlebnis und zum anderen eine gute Informationsquelle für dein Vorhaben, sofern man die dafür nötigen Ressourcen hat. Vielleicht kannst du das auch in ferner Zukunft mal machen, wer weiss.

Grüsse Vin

wieso willst du dir so einen umbau antun ohne irgendwelches wissen ? 

ich habe mir heute diese seite mal angeguckt http://franceequipementautomobile.com

weil ich letztens einen artikel über deren 400ccm cafe racer sah. die haben auch 125er cafe racer zu bezahlbaren preisen

Habe mich schon ein bisschen mit dem Thema vertraut gemacht. Bloß da ich noch keine Erfahrungen gesammelt habe was Cafe Racer angeht versuche ich mich gut vor zubereiten was das Thema Cafe Racer angeht. Habe schon Erfahrung gesammelt an anderen Projekten aber eben noch kein Cafe Racer. und ich will auch nichts fertiges.

0

Was möchtest Du wissen?