Yamaha XT 600 E entdrosseln. Was ist zu beachten?

 - (Yamaha, Drosselung, entdrosseln)  - (Yamaha, Drosselung, entdrosseln)  - (Yamaha, Drosselung, entdrosseln)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu fett ist nicht gefährlich, nur wenn sie zu mager läuft wird sie zu heiss. Könntest es also schon mal riskieren, die Drosselblende einfach auszubauen, das Ergebnis siehst du spätestens am Kerzenbild.

OK. Danke. Auf welches Kerzenbild muss ich mich denn einstellen, wenn sie zu mager läuft und nach wieviel Kilometern äußert sich das dann?

0
@XTrider

Wenn ich mir meine Antwort noch einmal so ansehe, erkenne ich, dass ich einen Denkfehler gemacht habe, wenn du die Blende entfernst, läuft sie wahrscheinlich zu mager (oder wenigstens magerer)  und nicht zu fett. Wenn sie zu mager läuft merkst du das wahrscheinlich sofort, sie wird nicht richtig ziehen und wahrscheinlich auch im Leerlauf ausgehen. Das Kerzenbild wird, wenn sie magerer läuft, heller, ideal wäre aber rehbraun, wenn sie zu fett läuft schwarz (sieht man dann auch am Auspuff Endrohr innen, wenn der Finger schwarz wird wars zu fett). Ab wieviel Kilometer das passiert, kann ich dir leider nicht sagen. Sorry für den Fehler, ich leide an dieser Krankheit, man nennt sie Ü60 ;)

1
@fritzdacat

Kein Ding. Das mit dem Alter kann passieren; da leide auch ich manchmal mit Anfang 20 drunter. :D Dann werde ich mich mal ranwagen, auch wenn ich keinen Plan habe, was man da wie umhängen muss...^^

0

Früher war Sie über Drosselblende im Ansaugstutzen und andere Nadel+Düse im Vergaser gedrosselt. (jedenfalls bei mir 1992)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?