Erfolgt seit 2017 keine Eintragung der 35 kW in den Fahrzeugschein (A2 Führerschein)?

3 Antworten

Das ist kompletter Quatsch. Wie du schon sagtest, deine Fahrerlaubnis hat Bestandsschutz. Der amtlich anerkannte Sachverständige wird, wenn technisch alles passt, die Drossel sowie die Leistungsänderung abnehmen. Du lässt bei der Zulassungsstelle entsprechend die Papiere ändern und fertig ist der Spaß.

Frage mich wirklich an wen du da beim Hersteller geraten bist ...

Hallo Morges, vielen Dank für deine Antwort. Die Drossel wird offiziell im Onlineshop nicht mehr aufgrund dieser Aussage von der Firma verkauft. Man kann sie dennoch bestellen, da noch einige auf Lager sind. Ich habe nur die Sorge, dass auf dem Fahrzeugschein, so wie auch der Drosselhersteller gesagt hat, die Klasse L3e-A3 nicht mehr auf die Klasse L3e-A2 umgeändert wird. Das würde ja bedeuten, es ist zwar eine Drossel verbaut, aber im Fahrzeugschein ist die Maschine offen und ich dürfte sie nicht fahren. Weißt du vielleicht hierzu mehr?

0
@latimati

Die Prüforganisation hat keinen Auftrag, die Legitimität deiner erforderlichen Fahrerlaubnis zu überprüfen, denn dafür bist du alleine verantwortlich.

Es wird in dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) die Leistungsreduzierung eingetragen und nicht deine Fahrerlaubnisklasse.

1
Der Drosselhersteller meinte zu mir, dass ich die Drossel zwar einbauen kann, aber der TÜV entweder die Drossel nicht mehr abnimmt, da das Motorrad nach neuer Regelung ab 2016 70 kW übersteigt oder eine Eintragung der 35 kW in den Fahrzeugschein nicht erfolgt.

Wenn die Annahmen des Hersteller zuträfen, würde er etwas ohne Nutzen verkaufen.

Logisches Denken ist manchmal sehr hilfreich.

Vielen Dank für deine Antwort. Der Hersteller hat die Drossel aus dem Onlineshop genommen und das schon nach eigenen Angaben seit längerer Zeit. Ich bin nur durch einen Anruf zu der Information gekommen, dass sie noch einige Drosselkits auf Lager haben, die man auch kaufen könnte.

0

Wäre es nicht sinnvoller, sich die ganze Drosselei zu schenken, das Moped zu lassen wie es ist und das Geld für die Drossel lieber in die Prüfung für Klasse A zu investieren ? Wenn man die Kosten für Drossel und Eintragung beachtet, dann kommt doch bestimmt auch schon die Summe für die Prüfung zusammen ?

Was möchtest Du wissen?