Würde es für die Leichtgängigkeit der Bremse was bringen, die Kolben mit Keramokpaste zu schmieren?

1 Antwort

Paste / Fett / dickflüssige Stoffe solltest du von eigentlich leichtgängigen Teilen wie Kolben und Gasgriffen etc tunlichst weglassen. Lieber reinigen, ein bißchen dünnflüssiges Öl/Bremsflüssigkeit dazu und schon sollte es wieder leichtgängig laufen !

6

Ich dachte, Bremsflüssigkeit wäre so aggressiv! Darf die zur Außenanwendung am Bremssystem angewendet werden?

0

Aprilia RX 125

Mich würde interessieren was es mich bei diesem Modell kosten würde wenn ich den Kolben wechseln müsste weil sie nicht mehr zieht?

da ich gerade am überlegen bin ob ich so eine nehme allerdings sind schon mehr als 16.000Km auf dem Kolben daher könnte da demnächst mal ein neuer fällig werden was würde mich das denn kosten?

...zur Frage

Obtimales Kolbenspiel bei rennmotor.

Meine Vollcross ist bald wiedersoweit und braucht einen neuen kolben. in der Arbeit habe ich die möglichkeit auf 1/1000 genau zu arbeiten-> kla bearbeite ich den zylinder dort ;) der kolben wird gekauft. da mein moped absolutehöchstleistung bringen soll wollte ich fragen wie groß das spiel zwischen kolben und zylinder sein muss? eig müsst es möglichst klein sein oder ? also 0,03 oder so aber in einem anderen forum habe ich gelesen das bei hochleistungsmotoren lieber etwas mehr gemacht wird also0,07 oder so was ist also besser?

...zur Frage

Was tun bei festgegangenen Bremskolben?

Hallo Allerseits,

beim Wechseln der Bremsbeläge stellte ich fest, dass die Doppelbremskolben vorne total festgegangen sind und einer der beiden Kolben beim Bremsversuch in keiner Weise reagiert. Klingt nicht einfach nach Nutzung der Fettpresse und nem Bremskolben-Reparatur-Set, sondern nach komplettem Austausch der Bremszange. Google ist allerdings nicht mein Freund, da der Markt auch weltweit nichts hergibt. Weiss mir jemand einen Rat? Es geht um eine Yamaha XT600 3TB Baujahr '91.

Würde mich über nen Lichtblick oder nen guten Tipp freuen! VG Jayjay

...zur Frage

Steht das Schmieren eines Lenkkopflagers (ohne Schmiernippel) überhaupt noch in einem Serviceplan?

Hi, die Frage http://www.motorradfrage.net/frage/lenkkopflager-schmieren-wie-geht-das-gpz-400-bj-84 hat bei mir die oben genannte Frage aufgeworfen. Ist das nicht eher so, dass heute Lager eingebaut werden und diese bis zum Ableben laut Plan nicht mehr geschmiert werden?

...zur Frage

Frage bzgl. Beschleunigung

Moin,

ich habe auf motorradonline gelesen, dass ein Kolben der R6 bei Nenndrehzahl in weniger als einer tausendstel Sekunde von 0 auf 230 km/h beschleunigt. Das ist ein gigantischer Wert, wie ich finde.

Meine Frage:

Was beschleunigt schneller? Ein Zahnarztbohrer?

Eigentlich kann es nur sowas, oder etwas Ähnliches sein, da die Beschleunigung der Kolben über 6500x größer als die Erdbeschleunigung ist

(230 km/h = 63,9 m/s --> a= ca. 64000 m/s²).

Danke für Antworten.

Afbian

...zur Frage

Gibt es auch Zündkerzen mit mehreren Elektroden?

Hi, ich habe gelesen und auch schon öfters gehört dass z.B. bei den BMW Zweiventilern auch Doppelzündung genutzt wird. Gibt es eigentlich auch Zündkerzen mit 2 Elektroden nebeneinander oder würde das nicht bringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?