Honda FT 500 Hinterradbremse die Bremskolben sind fest,welche Bremsen passen noch auf die Honda?

3 Antworten

Hallo,ich kann meine Frage mitlerweile selber beantworten.Erst hah ich mir beim freundlichen Hondahändler die entsprechenden Ersatzteile besorgt(Kolben und Gummis)dann den kompletten Bremssattel in Waschbenzin gelegt und dort vergessen für ein paar Wochen,anschliesend mit der Rohrzange und Wut an die Kolben und siehe da der Gummi ist aufgeweicht und nachdem ich die Kolben bearbeitete habe ich ein SEHR gut funktionierende Hinterradbremse u.neue Kolben als Ersatz das ganze habich bei der Zweiten FT auch so gemacht. Gruß und DANKE für alle Antworten. eifelelefant

Sattel auseinanderbauen, mit der "verbindungsseite" auf die werkbank legen, entlüftungsschraube zudrehen, druckluftpistole an bremsschlaucheingang aufdrücken, und schuss. aber aufpassen, mach lärm und hat ne menge kraft!!! am besten kolben versuchen mit hölzchen "abzufangen"

Wenn die Bremskolben verrotet sind, zieh sie einfach mit Gewalt (bzw. schnepf's Tipp) raus und schmeiß sie weg. Dann holst Du Dir einen Satz Bremskolben und Dichtungen, machst den Sattel ordentlich sauber und steckst alles wieder zusammen. Schon hast Du eine funktionierende Bremse und musst nicht nach potentiellem ebay-Schrott suchen. Hab ich gerade bei einer CBR-Bremse hinter mir...

Was möchtest Du wissen?