Woran könnte es liegen wenn die CDI/Zündbox summende Töne abgibt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bist Du ganz sicher, das es die CDI ist, die da summt? Das Teil ist i.d.R. vergossen und nicht reparabel (ok, mache Bastler meißeln die auf und vergießen neu). Allerdings steckt da normal auch nichts drin, das summt. Elektrisches "Summen" wird meist von Relais oder anderen Spulen verursacht. Seltener eine Art Summen (mehr ein "brizzeln") bei Kontaktschwierigkeiten.

Ich würde also zunächst noch mal das Summen genau lokalisieren. Wenn es die CDI ist, nimm den Stecker ab und kontrolliere alle Kontakte (auf beiden Seiten) auf Brandspuren (ähnlich wie beim Schweißen "verbrennen" Kontakte bei Kontaktschwierigkeiten). Ggf. reinige die Kontakte und biege sie nach, damit sie stramm sitzen.

Dann melde Dich wieder ;-)

Stümmmt. Gruß Bonny

0

Sooo.. also hier erstmal noch ein kleines Update da ich schon den ganzen Tag am rumfahrn und Testen bin :) Das Summen war jetzt die ganze Zeit vorhanden bis auf heute morgen als ich sie frisch und kalt gestartet habe. Sie springt jetzt zwar auch an wenn es summt und lief auch ne Weile aber dann urplötzlich so nach ner Stunde fahren ging sie wieder kurz aus. Hab sie nur wenige Sekunden später im Rollen ganz normal wieder angekommen und bin dann ne halbe Stunde heimgefahrn ohne Probleme. Es gibt also keine Regelmäßigkeit oder bestimmte Bedingungen, sondern es kommt einfach aus heiterem Himmel. Ich bin schon wirlich am Verzweifeln. Ich hab nochmal genau hingehört und es ist auf jeden Fall die CDI, welche übrigens als Blackbox konstruiert ist(leider).

0

Vielleicht haben die dich beschissen und dir statt einer Zündbox einen Bienenschwarm eingebaut (grins)

Könnte es sein, daß in deiner Box ein Relais eingebaut ist? Dieses Summen, kombiniert mit einer Funktionsstörung deutet auf ein Relais bei dem der Schaltstrom unterbrochen wird, oder die Magnetwicklung Probleme macht. Wenn du die Zündbox öffnen kannst - nachschauen. Wenn es eine Blackbox ist, dann hast du ein Problem weil dir dann nur ein Fachmann weiterhelfen kann.

Summen deutet immer, wie Chapp schon erklärt, meist auf „etwas flatterndes“ hin. Könnte durchaus ein kleines Relais sein. Aber in einer Black-Box befindet sich meines Wissens kein Relais. In einer CDI sind meist nur kleine SMD-Teile (Mikrocomputer). Ich vermute mal, ein Teil hat keine richtige Verbindung (kalte Lötstelle) mehr.

Es ist der gleiche Effekt, wie bei den alten Röhren-Fernseher. Wenn im Hochspannungsteil sich eine Verbindung „ausgelötet“ hat, sind die Funken über die Lötstelle „gesprungen“. Dann war ein typisches „Summen“ zu hören. Die Zündspannung ist auch eine Hochspannung.

Klingt alles nach einer def. CDI. Fahre mal zum Händler und lass als Probe eine andere CDI dranhängen. Dann siehst Du, ob es funktioniert. Gruß Bonny

Könnte auch ein Kurzschluss in der CDI sein. Bei Hochspannungen sind die Stromstärken meist sehr gering, deshalb fliegt auch meist keine Sicherung raus. Kann aber einen Brand verursachen. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Das Problem ist, denke ich, dass sie ja läuft und ab und zu nicht mehr (was von beidem überwiegt ist unterschiedlich:)). Es dürfte also nichts wirklich kaputt sein sondern nur so ne Art Wackler oder sowas haben. Wenn ich jetzt nämlich in die Werkstatt fahr, dann lachen die mich wieder aus weil sie dank Vorführeffekt dann 1a läuft. Naja vielleicht fahr ich nachher mal hin aber so wie ich mein Glück kenn hört sie dann 1km vor der Werke auf rumzuzicken und ich kann wieder nichts vorführen. :( Vielen Dank schonmal für die Antworten

0
@Bonny2

Bonny, in der CDI wird keine Hochspannung erzeugt, sondern nur die Zündspule angesteuert - die macht den Funken ;-)))

0
@my666

Stimmt. --- Eine CDI ist ein "Steuerelement". Sollte ich eigentlich wissen (Blamabel). War sicher vorhin auf der Arbeit (da hatte ich geantwortet) nicht so ganz bei der Sache. Stand selber unter "Hochspannung". Hüüülllfe ! Meine Antwort löschen, ist mir beinläch.

So, jetzt fahre ich noch zur "Brücke"und trinke eine schöne kalte "Berliner Weiße", ätsch. ;-))) Gruß Bonny

0

Hallo,

ich hatte mal das Problem, dass meine G450X (elektronisch gesteuerter Einspritzer) nach dem Abwürgen auch nicht mehr starten wollte. Nach ca. 2 bis 5 Minuten Ruhezeit war wieder alles in Ordnung.

Ein erfahrener Freund sagte mir, dass das normal sei...

Leider ohne Begründung.

Hilft Dir wahrscheinlich nicht wirklich weiter.

Aber vielleicht fällt ja unseren erfahrenen Experten dazu was ein.

VG

Rainer

Fehlende Zündung ist natürlich übel...

Aber das Summen zu interpretieren ist mir ziemlich fremd, da mein Bock so viel satten Lärm macht, dass ich solche Sachen einfach nicht höre.

Der fast schalldichte Schuberth-Helm tut sein übriges dazu...

Solange die Kiste rennt...

VG

Rainer

Was möchtest Du wissen?