Woran könnte es liegen wenn die CDI/Zündbox summende Töne abgibt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist Du ganz sicher, das es die CDI ist, die da summt? Das Teil ist i.d.R. vergossen und nicht reparabel (ok, mache Bastler meißeln die auf und vergießen neu). Allerdings steckt da normal auch nichts drin, das summt. Elektrisches "Summen" wird meist von Relais oder anderen Spulen verursacht. Seltener eine Art Summen (mehr ein "brizzeln") bei Kontaktschwierigkeiten.

Ich würde also zunächst noch mal das Summen genau lokalisieren. Wenn es die CDI ist, nimm den Stecker ab und kontrolliere alle Kontakte (auf beiden Seiten) auf Brandspuren (ähnlich wie beim Schweißen "verbrennen" Kontakte bei Kontaktschwierigkeiten). Ggf. reinige die Kontakte und biege sie nach, damit sie stramm sitzen.

Dann melde Dich wieder ;-)

51

Stümmmt. Gruß Bonny

0
3

Sooo.. also hier erstmal noch ein kleines Update da ich schon den ganzen Tag am rumfahrn und Testen bin :) Das Summen war jetzt die ganze Zeit vorhanden bis auf heute morgen als ich sie frisch und kalt gestartet habe. Sie springt jetzt zwar auch an wenn es summt und lief auch ne Weile aber dann urplötzlich so nach ner Stunde fahren ging sie wieder kurz aus. Hab sie nur wenige Sekunden später im Rollen ganz normal wieder angekommen und bin dann ne halbe Stunde heimgefahrn ohne Probleme. Es gibt also keine Regelmäßigkeit oder bestimmte Bedingungen, sondern es kommt einfach aus heiterem Himmel. Ich bin schon wirlich am Verzweifeln. Ich hab nochmal genau hingehört und es ist auf jeden Fall die CDI, welche übrigens als Blackbox konstruiert ist(leider).

0

Vielleicht haben die dich beschissen und dir statt einer Zündbox einen Bienenschwarm eingebaut (grins)

Könnte es sein, daß in deiner Box ein Relais eingebaut ist? Dieses Summen, kombiniert mit einer Funktionsstörung deutet auf ein Relais bei dem der Schaltstrom unterbrochen wird, oder die Magnetwicklung Probleme macht. Wenn du die Zündbox öffnen kannst - nachschauen. Wenn es eine Blackbox ist, dann hast du ein Problem weil dir dann nur ein Fachmann weiterhelfen kann.

Yamaha YZF R125 tankdeckel geht nicht mehr auf! Hilfe!?

Also ich habe vor ca. 2 Wochen ganz normal getankt wie immer. Gestern Abend wollte ich wieder tanken. Also fahre ich zur Tankstelle. Dort probierte ich den Tankdeckel einfach zu öffnen wie immer. Nach zahlreichen versuchen klappte es immer noch nicht.. Also bin ich mit Reserve nach Hause. Auch wenn ich den Tankdeckel runter drücke funktioniert es nicht. Hat jemand eine Ahnung wie ich den Tankdeckel wieder aufkriege?

Vielen Dank im vor raus!

MfG

...zur Frage

Motor geht aus beim Anfahren ?

Hallo ihr Lieben, Ich hab mal ne Frage an euch..... Immer wenn ich nach der Arbeit losfahren will starte ich den Motor natürlich mit Joker bei dem Wetter^^. Dann leg ich den ersten Gang ein und will losfahren.....aber ich komm nicht weit nach paar Metern geht der Motor einfach wieder aus trotz Joker? Wenn ich ihn dann aber 2-3 Minuten laufen lasse kann ich ganz normal wegfahren.. Liegt das nur an den Sibyrischen Temperaturen oder ist was kaputt ? LG ENDUROLIO

...zur Frage

Motorrad dreht die ersten Meter nicht mehr als die Hälfte?

Hallo zusammen ;)

Die ersten Meter nach dem Start dreht meine 2011er Aprilia rs4 nicht höher als 5000/6000 Umdrehungen. Nach ca. 50 Metern ist alles ganz normal und ich (könnte) sie bis in den Begrenzer drehen.

Luftfilter, Öl, Zündkerze habe ich auch schon vor ein paar km erneuert. Es ist egal ob der Motor warm oder kalt ist, das Problem bleibt. Sie springt direkt beim ersten Mal an.

...zur Frage

f 650 st läuft schlecht - was könnte der Grund sein?

hallo ich habe eine f 650 st bj.99 seit gestern mittag habe ich das problem das sie im kalten zustand nur noch auf ca 2000 touren dreht und dann fehlzündungen hat ab 50 -60 grad läuft sie dann als währe nie etwas gewesen das problem ist urplözlich aufgetreten choke nimmt sie ganz normal an verhält sich aber gleich bescheiden

vergaser, zündkabel, kerzen wurden vor 1000 km gemacht

für hilfreiche tips währe ich sehr dankbar

...zur Frage

RS 125 beim Gas geben, als wenn die Kupplung leicht gezogen wäre

Hallo liebe Community, Ich habe mal wieder ein Problem, mit meinem Sorgenkind. Ich fahre eine Aprilia RS 125.

Folgendes Problem: wenn ich Gas gebe, reißt der Drehzahlmesser sofort nach oben, als wenn ich die Kupplung leicht ziehen würde.. Jedoch, wenn ich ganz leicht Gas gebe, ist alles okay.. Aber ich möchte ja nicht nur langsam fahren, versteht sich ;) Gestern war noch alles normal..

Da ich jetzt nicht unbedingt irgendetwas falsches verstellen mag, frag ich lieber vorher hier.

Danke im Voraus !!

...zur Frage

Bandit 650 startet nicht (Baujahr 2008). Tacho wie tot, wenn man Schlüssel auf Zündung stellt. Springt auch nicht an. Batterie ist ok. Woran könnte es liegen?

Hallo, vor drei Tagen konnte ich noch ohne Probleme starten/fahren, seit gestern springt meine Bandit nicht mehr an. Als ich den Schlüssel auf Zündung gestellt habe, war der "Startprozess" im Tacho noch ganz normal: also alle Lämpchen gehen kurz an und die Drehzahlnadel springt kurz aufs Maximum und dann wieder zurück. Als ich das Motorrad dann starten wollte und den Anlasser drückte, ging ALLES aus, also der Tacho ist komplett tot. Kein einziges Lämpchen im Tacho geht seitdem. Direkt mal die Batterie ausgebaut und ans Ladegerät gehängt. Laut Ladegerät ist die Batterie voll geladen. Vorsichtshalber trotzdem einen Tag dran gelassen, heute nochmal eingebaut. Leider ohne Erfolg. Das seltsame ist: Schlüssel auf Zündung --> nichts passiert, kein Lämpchen im Tacho geht an, die Drehzahlnadel bewegt sich nicht. Anlasser funktioniert auch nicht. Wenn ich den Schlüssel wieder zurückdrehe, bewegt sich kurz darauf die Drehzahlnadel. Springt also kurz aufs Maximum und dann wieder zurück auf Null. Die Sicherung direkt vor der Batterie ist übrigens auch noch in Ordnung.

So, nun die Frage: Woran könnte es liegen? (gibts noch andere Sicherungen, falls ja wo?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?